Kinderwagen Test 2016

Wir haben die besten Kinderwagen im Test geprüft:

PlatzModellBewertung 
1Bergsteiger Capri
Bergsteiger Capri Startseite
5 Sterne
✓ Testsieger 2015
✓ Größtes Zubehör
✓ Bestes Preis-/Leistungsverhältnis
zum TESTSIEGER 2016
2Safety 1st Ideal
Safety 1st Ideal
4 Sterne zum Test
3Bergsteiger Milano
Bergsteiger Milano
4 Sterne zum Test
4ABC Design 3 tec
ABC Design 3 Tec
3 Sterne zum Test

Achtung bei den Schadstoffen

Bergsteiger Capri ohne Schadstoffe
Testsieger ohne Schadstoffe

Der neue Kinderwagen für das Baby sollte möglichst gut aussehen, praktisch sein und natürlich schadstofffrei. Die teuersten Modelle sind nicht gleich die Besten, das zeigte auch der aktuelle Test.

Beim Kauf eines neuen Kinderwagens sollte man auf Einiges genauer achten. z.B. sollte man einen Kinderwagen wählen mit möglichst wenig Schadstoffe (am besten ohne Schadstoffe und Chemie) und mit einer geräumigen Tragetasche.

Es ist auch ratsam dass sich die Sitzeinheiten flachlegen lassen für eine große Liegefläche und auch die Fußstütze verstellbar ist. Über die verstellbare Rückenlehne können ihre Kinder die Welt erkunden oder sich zum Schlafen hinlegen.

zum Testbericht vom TESTSIEGER 2016

Auswahl der Räder und Reifen

Welchen Reifen soll ich nehmen?

Kinderwagen mit LuftreifenEs kommt natürlich drauf an welche Punkte einem selber wichtig sind. Es sind je nach Gelände und Einsatzzweck ganz verschiedene Kinderwagen-Modelle geeignet.
Vor dem Kauf eines Kinderwagens sind viele Dinge zu überlegen. z.B. Wie und wo der Kinderwagen am meisten genutzt wird. Dies ist sogar fast noch wichtiger als die Marke und das Design des Kinderwagens.

Wieviele Räder sind gut?

Für die Stadt:

Dreirad Jogger Kinderwagen Testsieger
Jogger Dreirad Kinderwagen: Quinny Zapp

Ist man z.B. viel auf gut befestigten Wegen unterwegs eignen sich flexible und wendige Modelle gut, bei denen die Vorderräder schwenkbar sind. Bewährt haben sich hier Dreiräder Modelle.

Outdoor im Wald:

Wenn man aber öfter mal auf Wald- und Feldwegen mit dem Kinderwagen unterwegs ist, eignen sich hier besser gut gefederte Kinderwagen mit etwas größeren Rädern.

Die Bereifung des Wagens spielt auch eine wichtige Rolle.  Gefederte Luftkammerräder eignen sich hingegen gut auf Wald- und Feldwegen oder auf recht steinigen und ruckeligen Kopfsteinpflaster.

Einsatz von einem Fahrradanhänger

Haken für Kinderwagen FahrradanhängerNoch ein kleiner Tipp: Wenn man viel mit dem Fahrrad fährt, sollte man sich vielleicht überlegen ob man überhaupt einen Kinderwagen benötigt. Es gibt auch schöne Tragehilfen oder Fahrradanhänger für Kinder die man sich statt eines Kinderwagens anschaffen könnte. Einige Fahrradanhänger sind auch bereits für Kleinkinder gut geeignet und man ist flexibler als mit einem Kombi-Kinderwagen.

Im Test sind unterschiedliche Modelle

Es ist zum Beispiel der klassische Buggy zu nennen, aber auch die Sportwagen zum Joggen. Diese sportlichen Kinderwagen werden immer wieder gerne von den Eltern gekauft. Durch den Klappmechanismus kann dieser auch ganz einfach und platzsparend im Auto verstaut werden.

Hier ein Überblick über die beliebtesten Varianten:

Die Einsatzmöglichkeiten für den Kinderwagen

Zusammenklappbarer Jogger BuggyFür verschiedene Einsatzmöglichkeiten lassen sich gut ausgestattete Kinderwagen oder moderne Buggys nutzen.
Die neuesten Wagen machen heute meistens so gut wie alles mit. Egal ob ein ausgedehnter Spaziergang, ein schneller Einkauf oder ein Gang in die Stadt. Es ist praktisch, wenn sich der neue Wagen ziemlich leicht zusammenklappen, auseinanderbauen oder verstellen lässt. Vor allem, wenn man z.B. wichtige Termine (z.B. wenn das Kind mal zum Kinderarzt muss) wahrnehmen muss und es schnell gehen soll.

PlatzModellBewertung 
1Bergsteiger Capri
Bergsteiger Capri Startseite
5 Sterne
✓ Testsieger 2015
✓ Größtes Zubehör
✓ Bestes Preis-/Leistungsverhältnis
zum TESTSIEGER 2016
2Safety 1st Ideal
Safety 1st Ideal
4 Sterne zum Test
3Bergsteiger Milano
Bergsteiger Milano
4 Sterne zum Test
4ABC Design 3 tec
ABC Design 3 Tec
3 Sterne zum Test

Die Handhabung eines Kinderwagen

TrittbrettWenn das Kind wächst, ist die mit wachsende Fußstütze bzw. der entsprechend funktionale Fußkasten von großem Vorteil. Hier eignet sich der Einsatz eines Trittbretts sehr, da ihr großes Kind ganz leicht mitgenommen werden kann. Somit muss man sich nicht gleich einen neuen, größeren Wagen kaufen. In so manchem Test zeigt sich auch wie praktisch diese Funktion gerade bei einem Sportwagen ist.So lässt sich auf Dauer wirklich viel Geld damit sparen.

Schwenkschieber für große Eltern

Kinderwagen: Schwenkräder und SchwenkschieberMit Hilfe des integrierten Schwenkschiebers kann der Kinderwagen idealerweise nach Belieben die Fahrtrichtung ändern. Somit erleichtert das den Spaziergang zumeist erheblich. Besonders große Eltern können so problemlos zwischen den Varianten wählen.
Die Vor- und Nachteile lassen sich mittels innovativster Verfahrensweisen und Techniken in einem Praxis-Test sehr schnell ermitteln.

Qualität ist wichtig

Es ist auf jeden Fall sicher, dass man für das Produkt des jeweiligen Herstellers auch mal ein bisschen mehr Euro ausgibt wenn sich der Kinderwagen schnell bedarfsgerecht einstellen lässt und der Wagen komfortabel für die Eltern und das Baby ist. Durch eine bessere Federung ist der Komfort für die Kinder und die Eltern enorm besser. Die Handhabung sollte aber grundsätzlich nicht auf die Kosten der Stabilität vom Gestell gehen.

zum Testbericht vom TESTSIEGER 2016

Wichtig zum Thema Feststellbremsen ist

2gether Vierlingskinderwagen HandbremseEs gibt nach wie vor noch Modelle, deren Feststellbremsen im Test nur als unzureichend bewertet werden. Hier geht es zu den Testsiegern mit Feststellbremse.

Die aktuellen Untersuchungen und Tests zum Thema Kinderwagen sollte man sich auf jeden Fall anschauen. Es lohnt sich, denn es geht hier schließlich um die 100prozentige Sicherheit der Babys. Alle möchten bestimmt, dass es ihr Kind so sicher und bequem wie möglich hat.

PlatzModellBewertung 
1Bergsteiger Capri
Bergsteiger Capri Startseite
5 Sterne
✓ Testsieger 2015
✓ Größtes Zubehör
✓ Bestes Preis-/Leistungsverhältnis
zum TESTSIEGER 2016
2Safety 1st Ideal
Safety 1st Ideal
4 Sterne zum Test
3Bergsteiger Milano
Bergsteiger Milano
4 Sterne zum Test
4ABC Design 3 tec
ABC Design 3 Tec
3 Sterne zum Test