Kategorie-Archiv: Sidebar

Welche Retro Modelle überzeugen?

Die Retro-, Nostalgie- und Vintage-Kinderwagen: neue Trends aus alten Zeiten

Moderne Kinderwagen haben immer mehr zu bieten: Sie sind klein, praktisch und immer mehr auf die Bedürfnisse der Kleinen und Großen abgestimmt. Diesem Trend steht der Wunsch nach Altem entgegen. Viele Eltern finden Gefallen an trendy Retro- oder Nostalgie-Kinderwagen. Der Look ist einzigartig und auch die klassischen, alten Modelle haben ihre Vorteile.

*Zum Retro-Kinderwagen 2020: Eichhorn 417 LUX*

Im Vergleich 2020: Die Retro-, Nostalgie und Vintage-Kinderwagen

Der moderne Retro-Kinderwagen:

venedig nostalgie bergsteiger kinderwagenRetro ist in. Das sieht man in der Einrichtungsbranche, der Mode und nun auch am Design des ein oder anderen Kinderwagens. Retro bedeutet in dieser Hinsicht, dass das Modell modern ist, das Aussehen jedoch an die gute alte Zeit erinnert.

In Sachen Komfort muss daher bei einem Retro-Kinderwagen auf nichts verzichtet werden. Babys werden durch eine gute Federung geschützt und die Bremsen sind auf dem neuesten Stand.

Aussehen tut dieser Artikel jedoch wie ein Wagen aus den 50er oder 70er Jahren. Von Vorteil sind die großen Maße, die von früher übernommen wurden. Wie die Erfahrung einiger Eltern zeigt: Das Baby hat viel Platz und kann den Kinderwagen auch länger nutzen.

*Zum Retro-Kinderwagen 2020: Eichhorn 417 LUX*

Der Nostalgie-Kinderwagen: das Lieblingsstück

bergsteiger venedig multitalentWer gerne in der Vergangenheit schwelgt, dem dürfte auch das Aussehen eines Nostalgie-Kinderwagens überzeugen. Modelle aus den vergangenen Jahrzehnten werden imitiert oder man ersteht mit viel Glück sogar ein originales Gestell.

Es wurden Korbaufsätze oder große Babywannen aus Holz verwendet, die viel Platz für das Baby bieten. Diese charakteristischen Eigenschaften werden bei Nostalgie-Kinderwagen nachgeahmt.

Auch die Räder werden im Stil der Vergangenheit hergestellt. So sieht man immer häufiger Wagen mit Rädern aus Metall oder Holz mit einem sehr großen Durchmesser. Praktisch sind Nostalgie-Kinderwagen folglich nicht besonders, aber ein toller Blickfang.

Der Vintage-Kinderwagen: die Kombination

Retro Bergsteiger RäderVintage Kinderwagen ergeben eine optimale Mischung der bereits genannten Wagenarten. Es gibt zwar häufig noch Originale, die gebraucht erstanden werden können und teilweise auch mit Korb oder Holz verarbeitet wurden.

Bei einem Vintage-Kinderwagen setzen die Hersteller jedoch mittlerweile auf den Luxus des technischen Fortschritts kombiniert mit einem tollen Design im Vintage-Look.

Wichtig ist den Herstellern heutzutage eine gute Federung, verlässliche Bremsen, Luftgummiräder, Schwenkräder, ein Sonnenschutz und die Tatsache, dass man den Kinderwagen umbauen kann.

Der Kinderwagen im Wandel

Zurückblickend stellt man fest, dass Kinderwagen in schnellen Schritten weiterentwickelt wurden. Es hat sich in wenigen Jahrzehnten viel geändert. Die folgende Zusammenfassung soll einen Überblick über die einzelnen Jahrzehnte bieten, damit man erkennen kann, wie der eigene Retro- oder Nostalgiekinderwagen zeitlich einzuordnen ist.

Retro Deluxe KinderwagenVor den 50er Jahren gab es praktische Kinderwagen, die ihren Zweck erfüllten, aber noch einige Fehler hatten. Es wurde mit langen Körben und Holz gearbeitet.

Der Komfort stieg mit den ersten Federgestellen und Kugellagern und Alt und Jung konnte davon profitieren. Auch die ersten Kombikinderwagen entstanden bereits in den 50ern und endlich konnte man die Wagen auch zu Buggys umbauen. Elektrische Rücklichter sorgten auch unter den Männern für Begeisterung.

In den 60ern stand das Thema Komfort im Mittelpunkt. Die Polsterungen wurden immer stattlicher und die Körbe erhielten Belüftungssysteme.

*Zum Retro-Kinderwagen 2020: Eichhorn 417 LUX*

Korbkinderwagen Retro DeluxeDas Design der 70er Jahre zählt zu den Beliebtesten und viele Hersteller von Vintage-Kinderwagen orientieren an diesem Stil. Dabei wurden der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

In den 70er Jahren gab es kunterbunte Kinderwagen, die mit Batikmustern bis hin zu Jeansstoffen verziert wurden. Seit den 70ern gibt es Panoramafenster an Kinderwagen, um das Blickfeld der Babys zu erweitern.

In den 80er Jahren gewann der Kinderwagen an Interesse und wurde stetig weiterentwickelt. Kombikinderwagen, also Sets aus Buggy und Kinderwagen, kamen nun in großen Mengen auf den Markt. Außerdem wurden die Modelle wendiger und waren nicht mehr so schwer wie ihre Vorgänger. Zu dieser Zeit entstand der erste Vorläufer für den heutigen Jogger.

Auf der Suche nach dem geeigneten Wagen können Testberichte einen Überblick verschaffen:

Emmaljunga RetrokinderwagenBekannte Marken von Nostalgie- und Retro-Kinderwagen orientieren sich hauptsächlich am Design der 50er und 60er Jahre. Testberichte verschiedener Seiten könnten helfen, wenn man sich für ein solches Stück interessiert, denn das Design ist nun mal nicht alles.

Tests können aufzeigen, welche Vor- und Nachteile sich hinter dem äußeren Schein verbergen und welche Wagen letztendlich den individuellen Anforderungen gerecht werden.

Die Marken Emmaljunga und Hespa haben sich beispielsweise einen Namen gemacht. Oftmals gehören sie auch zu den Testsiegern anderer Seiten, da sie die Kombination aus ansprechendem Design und hoher Qualität gut beherrschen. Dies spiegelt sich natürlich auch preislich wieder. Es lohnt sich demnach, Preisvergleiche anzusehen, oftmals kann man noch den ein oder anderen Euro sparen.

*Zum Retro-Kinderwagen 2020: Eichhorn 417 LUX*

Werden auch Retro-Buggys angeboten?

Wenn das Baby groß genug ist, um selbständig sitzen zu können, steht der erste Buggy an. Aber heißt das, dass man auf das stilechte Retro-Design verzichten muss? Wer Glück hat, kann natürlich ein Original aus alten Zeiten ergattern, aber die Vielfalt an Buggys ist in diesem Fall nicht so groß wie bei Kinderwagen.

Manche Hersteller haben sich jedoch auch bei Buggys auf Vintage-Modelle konzentriert und sie stilsicher verschönert. Dazu zählen zum Beispiel Peg Pérego und Zekiwa.

Der Sandmännchen Designer-Kinderwagen von Eichhorn Kinderwagen im Vergleich:

Eichhorn WeidenkorbkinderwagenDie Ausstattungsmerkmale
– PVC-Regenschutz, praktischer
Einkaufskorb und Matratze inklusive
– Designer-Kinderwagen im Retro-Look

Die Vorteile
– gut ausgestattetes Modell
– ansprechende Optik
– gutes Preisleistungsverhältnis

Das Modell Sandmännchen von Eichhorn Kinderwagen sticht ins Auge und so mancher ist ihm schon beim ersten Anblick verfallen. Dieses Designer-Modell ist ein klassischer Kinderwagen in Blau und wird mit folgenden Elementen geliefert: Regenschutz, Einkaufskorb und Matratze. Der folgende Vergleich informiert über weitere Vorzüge und Nachteile dieses Artikels, aufgeteilt in verschiedene Kategorien:

Die Ausstattung

Sandmännchen Kombikinderwagen EichhornBeim Sandmännchen Designer-Kinderwagen wurden Sport- und Kinderwagen kombiniert, indem man die Babywanne herausnehmen kann. Das Gestell ist aus stabilem Chrom inklusive Schiebehöhenverstellung. Außerdem haben die Lufträder eine Weißwand-Optik, sind Kugel gelagert und 305mm groß.

Fußkasten und Rücken können 180° waagerecht gelegt werden. Man spricht hier von einer kombinierten Rückenverstellung mit Rückenrasterung zum Sitzen.

Zum Lieferumfang gehören eine feste Tragetasche mit kleinem Verdeck, eine Matratze und eine Ausfahrdecke inbegriffen. Der Polyesterbezugsstoff ist hautneutral, wind- und feuchtigskeitsabweisend und waschbar bzw. abwischbar. Dieser Kinderwagen bietet ein Klappmaß von 103cm x 52cm x 65cm und die Schieberhöhe kann bis zu 108cm eingestellt werden.

*Zum Retro-Kinderwagen 2020: Eichhorn 417 LUX*

Die Handhabung

Sandmännchen KInderwagen RäderHervorzuheben ist die weiche Federung, die den Komfort für das Kind natürlich sehr steigert. Die Räder laufen flüssig und die Luftreifen erweisen sich auch bei unebenem Untergrund als sehr gut.

Der Kinderwagen mit 21kg bzw. der Sportwagen mit 18kg sind verhältnismäßig schwer, was sich etwas in der Wendigkeit widerspiegelt.

Die Verarbeitung

Die Verarbeitung scheint gut; man muss lediglich das Chrom hin und wieder reinigen, um ein Anlaufen zu verhindern.

Das Preisleistungsverhältnis

Im Online-Shop von Amazon erhält man momentan den Sandmännchen für angemessene 477 Euro.

Zusammenfassend

Dieser Kinderwagen von Eichhorn Kinderwagen erinnert optisch an alte Zeiten und punktet mit modernem Fahrkomfort.

Der 133/108 Senator von Zekiwa

Die Ausstattungsmerkmale
– Korbkinderwagen mit Wanne aus Naturweide
– verchromtes Alu-Gestell
– Ausstattung mit kleiner Utensilientasche am Gestell
– höhenverstellbarer Leder-Schiebe-Griff
– 14 Zoll Lufträder

Die Vorteile
– gute Ausstattung
– preislich gutes Angebot
– ansprechende Optik

Beim 133/108 Senator von Zekiwa handelt es sich um einen Korbkinderwagen, der in der Version „2020“ neu herauskam. Bei diesem Modell wurden voll geflochtene Naturweide und beiges Leder kombiniert.

Die Rückenlehne kann von der Sitzposition bis hin zur Liegeposition mehrfach verstellt werden. Die Federung ist weich, das Alu-Gestell verchromt und die Lufträder sind 14 Zoll groß. Hier nun die zusammengestellten Infos in den unterschiedlichen Kategorien:

*Zum Retro-Kinderwagen 2020: Eichhorn 417 LUX*

Die Ausstattung

Dieser Korbkinderwagen von Zekiwa hat eine aus Naturweide geflochtene Wanne, deren Rückenlehne von der Sitzposition bis hin zur Liegeposition mehrfach verstellt werden kann. Außerdem wurde beiges Kunstleder bei diesem Modell verarbeitet. Der 133/108 Senator ist zudem mit einem verchromten Alu-Gestell ausgestattet, einer Tasche am Gestell für diverse Utensilien, einer weichen Federung und einem Schiebegriff, der in der Höhe verstellt werden kann.

Die Speichenräder sind 14 Zoll groß und der Einkaufskorb ist aus Metall. Ein Verdeck mit Wetterschutz und eine Schutzdecke sorgen für den nötigen Komfort bei widrigen Wetterverhältnissen.

Die Handhabung

zekiwa korbkinderwagenOptisch zieht der Kinderwagen alle Blicke auf sich, doch lässt er sich auch gut fahren? Dank der verhältnismäßig großen Räder und der weichen Federung lässt er sich laut Käufern sogar auf anspruchsvollerem Boden wie Kopfsteinpflaster sehr gut fahren.

Es ist angenehm, dass man den Schieber in der Höhe verstellen kann und der Einkaufskorb bietet genug Stauraum, dass man nicht extra noch Tüten tragen muss.

Beim Zusammenklappen können Räder und Babywanne abgenommen werden, um ihn noch platzsparender verstauen zu können. Schön wäre für manche Eltern gewesen, wenn er noch etwas wendiger wäre.

Die Verarbeitung

Dieses Produkt von Zekiwa ist gut verarbeitet und wirkt robust und langlebig.

Das Preisleistungsverhältnis

Im Online-Shop von Amazon ist der 133/108 Senator momentan für faire 469 Euro erhältlich.

Zusammenfassend

Zekiwa NatureDiesen Wagen im Retro-Stil von Zekiwa kann man guten Gewissens weiterempfehlen. Der Retro-Stil liegt im Trend und das Preis-/ Leistungsverhältnis ist bei diesem Angebot sehr gut.

Der 133/108 Senator 2020 Korbkinderwagen von Zekiwa Retro-Kinderwagen ist zu empfehlen für Nostalgie-Fans.

Welchen man letztlich kaufen soll, ist oft nicht einfach. Ein Vergleich der Angebote ist immer empfehlenswert.

*Zum Retro-Kinderwagen 2020: Eichhorn 417 LUX*

Schon während der Schwangerschaft kann man sich in Ruhe mit diesen Themen auseinandersetzen und nach Modellen suchen, damit im Idealfall noch vor der Geburt die Kinder mit einem Kinderwagen ausgestattet sind.
Wer noch Tipps bei der Auswahl benötigt, kann bei anderen Eltern nachfragen, günstig ist auch ein Preisvergleich auf der Suche nach einem recht passablen Angebot.

Insbesondere Mütter sollten jedoch am besten den Wagen der Wahl vor dem Kauf Probe fahren: Passt die Größe und ist der Griff verstellbar? Gefällt die Babyschale und gibt sie dem Baby Sicherheit? Welches Zubehör wird für ein Kleinkind benötigt und wie leicht lässt sich ein Wagen mit solchen Reifen schieben? Sind alle Fragen geklärt, die Farben entschieden, steht einem erfolgreichen Kauf nichts mehr im Wege.

<- zurück zum Kinderwagen Ratgeber 2020

Mit Handbremse – Höchste Sicherheit

Kinderwagen mit Handbremse im Test 2020

Kinderwagen mit HandbremseWir stellen Ihnen einige Kinderwagenmodelle vor, die uns in Sachen Handbremse, Komfort, Gewicht und Flexibilität überzeugt haben, denn heutzutage ist ein Kinderwagen mehr als nur ein Transportmittel für Kleinkinder und Babys. Wir sagen Ihnen auch, worauf Sie beim Kauf des Kinderwagens achten sollten. Oder sollte man den Kinderwagen ohne Handbremse bestellen?

Man sollte auf ausreichend Stauraum achten, wenn man mit dem Kinderwagen oft einkaufen gehen muss. Außerdem ist darauf zu achten, wie die Ablage beschaffen ist, ob man gut ran kommt und ob auch viele Einkäufe rein passen. Und dann sollte man auch schauen, ob eventuell noch weitere Einkaufstaschen über den Lenker passen, ohne dass der Kinderwagen gleich kippen könnte.

*Zum Kinderwagen mit Handbremse 2020: Safety 1st Ideal*

Eine Handbremse nachrüsten macht Sinn!

Wenn das Baby hauptsächlich auf Spaziergängen mitkommt, dann ist eine ganz normale Feststellbremse in Ordnung. Wenn die Eltern sportlich ambitioniert sind, dann sollte der Kinderwagen noch zusätzlich eine Handbremse am Griff haben. Es kommen dann auch die dreirädrigen sportlichen Modelle in Frage. Zum Joggen, Inliner fahren usw. sind diese prima, aber in der Stadt sind diese oft etwas schlecht und sind kippeliger (z.B. bei Unebenheiten wie Bordsteinen).

Handbremse und Feststellbremse bei einem Kinderwagen

Mindestens eine Feststellbremse hat jeder Kinderwagen. Bei Schwenkschiebern sollte man jedoch darauf achten, auf beiden Seiten je eine Feststellbremse zu haben. Nur wenige Kinderwagen haben eine Handbremse. Die Handbremse darf nicht dazu benutzt werden, um hohe Geschwindigkeiten ab zu bremsen, denn dadurch kann sie kaputt gehen.

Dies sollten Sie vor dem kaufen alles testen:

  • Testen Sie unbedingt die Alltagstauglichkeit der Bremsen. Kann man den Wagen z.B. auch rückwärts die Treppen hochziehen, oder sind die Bremsen dabei störend.
  • Achten Sie auf die Bremskraft. Schieben Sie den Kinderwagen mit festgestellter Bremse im Laden mehrmals hin und her. Das Bremsgestänge darf sich nicht verbiegen und die Reifen dürfen auf keinen Fall durchrutschen.

Ist die Handbremse beim Kinderwagen sinnvoll?

Die Handbremse sollte nicht zu schwer zu drücken sein und sollte gut greifbar und fest angebracht sein. Deshalb ist eine Feststellbremse absolut sinnvoll und trägt sehr zur Sicherheit bei.

Die Kinderwagen, die sportlich aussehen und auch die, die für Sport geeignet sind, besitzen eine Handbremse und da ist es auch sinnvoll. Wie beim Fahrrad wird die Handbremse durch Drücken aktiviert.

Man sollte vor allem eines bei der Handbremse beachten bei einem Kinderwagen der ausdrücklich für Sport geeignet ist. Wenn man z.B. mit den Inline Skates unterwegs ist, muss man erst mit den Inline Skates abbremsen und dann mit der Handbremse. Andernfalls geht diese sonst schnell kaputt.

*Zum Kinderwagen mit Handbremse 2020: Safety 1st Ideal*

Mit oder ohne Feststellbremse beim Kinderwagen

BremseBei jedem Stopp sollte die Feststellbremse aktiviert und die Räder somit festgestellt werden, wenn man mit seinem Liebling unterwegs ist. Da gilt lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig. Man sollte darauf achten, dass die Bremse stabil, einfach zu bedienen und gut zugänglich ist.

Jeder Kinderwagen muss mindestens eine Feststellbremse besitzen, da die Kinderwagen heutzutage oft über sehr gute Kugellager und leicht laufende Räder verfügen und diese für weniger Reibung sorgen. Somit lässt sich der Kinderwagen besser schieben und kann dafür bergab jedoch schnell mal in Fahrt kommen und weg rollen.

An den Hinterrädern des Kinderwagens ist die Feststellbremse zu finden. Sie ist oft durch eine Stange verbunden, da sie an beiden Hinterrädern wirken muss. Wenn man auf diese Stange tritt, wird die Bremse aktiviert und beide Räder werden blockiert. Bei Buggys muss die Feststellbremse an beiden Hinterrädern separat festgestellt werden. Z.B. auf schrägen Flächen ist das wichtig.

Im externen Test 2020 – Safety 1st  Ideal Sportive Kinderwagen-Set

BuggyDie Optik des Safety 1st Kinderwagen überzeugt

Er ist nicht nur eine bequeme Variante eines Kinderwagens, sondern auch ein Vorzeigemodell für stolze Eltern – Der Safety 1st Ideal Sportive.

Später kann man diesen Kinderwagen zu einem Buggy umbauen. Das Kind kann in diesem dann genauso gut schlafen wie davor.

*Zum Kinderwagen mit Handbremse 2020: Safety 1st Ideal*

Der Alleskönner – Der Safety 1st Ideal Sportive

Ihm fehlt es an nichts und er kann sich sehen lassen – Der Safety 1st Ideal Sportive. Er kann mit vielen tollen Highlights aufwarten. Auch wenn er kompakt erscheint, er passt wenn es nötig ist zusammengeklappt sogar auch in den kleinsten Kofferraum. Der Kinderwagen ist laut Hersteller 88,2 x 57,4 x 48,4 cm groß und wiegt 23 kg.
Die Räder sind sogar einzeln schwenkbar und gefedert. Die hintere Achse kann auch einfach dem Gewicht des Kindes angepasst werden, indem sie verschieden gefedert wird.
Das Kind kann sich ausgiebig umdrehen und sich umschauen. Auch später im Buggy kann es neugierig umher schauen. Der Ideal Sportive besitzt auch eine Handbremse. So sportlich ist dieser Kinderwagen. Dieser erscheint uns besonders für aktive Eltern geeignet, die viel Sport machen und die auch mit Kind nicht darauf verzichten möchten.

Vorteile des Kinderwagens

Regenverdeck

  1. Die Räder sind gefedert.
  2. Durch das Sichtfenster hat das Kind auch bei Regen Blickkontakt zu den Eltern.
  3. Das Verdeck kann fast geräuschlos verstellt werden, somit kann das Baby schön weiter schlafen.
  4. Mehr Sicht für das Kind durch ein hohes Verdeck.
  5. Man kann das Verdeck auch ganz abnehmen.
  6. Abnehmbares Sonnensegel
  7. Das Kind ist bei jedem Wetter gut geschützt.

*Zum Kinderwagen mit Handbremse 2020: Safety 1st Ideal*

Die wichtigsten Eigenschaften

Wenn der Ideal Sportive zusammengeklappt wird ist er super flach. So passt er wirklich in jedes Auto. Sind die Beine etwas länger geworden, kann man den Fußkasten natürlich auch bei Bedarf in Höhe und Länge verstellen. Somit muss das Kind auch keine Angst haben, dass die Füße im Sommer nicht mehr abgestellt werden können, oder im Winter frieren.

Das Kind sitzt mit dem integrierten 5-Punkt-Gurt immer gut und sicher. Ohne dass die Eltern Angst zu haben brauchen, kann das Kind sich drehen und wenden. Die Eltern können ihrem Kind die perfekte Lage bieten, da die Rückenlehne vielfach verstellbar ist. So fühlt sich das Baby sicherlich richtig wohl.
Der Shoppingtour im Regen steht auch nichts im Wege, da es beim Kauf des Kinderwagens einen Regenschutz und die Softtasche mit dazu gibt. Der Safety 1st Ideal Sportive ist wirklich schmal und somit gibt es auch keinen Platzmangel bei Fahrten mit der Straßenbahn oder mit dem Bus.Zusammengeklappt

Die Bezüge kann man einfach in die Waschmaschine stecken, falls das Baby recht viel in dem Kinderwagen kleckern und klecksen sollte.

zurück zu unseren Kinderwagen Empfehlungen 2020

Der Sieger für das Gelände

Ein Kinderwagen für das Gelände 2020

kinderwagen-draussenGroße und feststellbare Vorderräder sind vorteilhaft, wenn mit dem Kinderwagen das Gelände erkundet wird. In der Stadt sind schwenkbare Räder von Vorteil. Mit dem kleinen Wendekreis sind die Erfordernisse in der City besser zu bewältigen.

Schmaler gebaut und wendig muss so ein Wagen sein. Fahrstühle, Nahverkehr und Gassen im Supermarkt sind ein große Herausforderung beim Fahren. Es hat sich leider herausgestellt, dass bei den billigen Kinderwagen die Qualität sehr leidet und die schwenkbaren Räder nicht gut funktionieren. Sie stellen sich quer und erschweren die Fahrt.

*Zum Kinderwagen fürs Gelände 2020: Baby Jogger*

Quinny Speedi-Set Travelsystem: Leichtes Multitalent für unterwegs

Kinderwagen für das GeländeDer 2-in-1 Kombikinderwagen – Travelsystem Speedi für das Gelände, ist ein Sportwagen mit 3 Rädern. Ein Sportwagenaufsatz und eine Babyschale, bevorzugt in modischem Design in der Farbe schwarz, aus super leichtem Aluminium das Fahrgestell, bilden das Ensemble. Der Jogger kann zusammengeklappt im Auto transportiert werden. Für Familien, die viel mit Babys oder Kleinkind unterwegs sind, ein großer Vorteil.

Komfortabler Sitz mit verstellbarer Rückenlehne

Ein Kombi ist die richtige Wahl, wenn man gern alles beisammen hat und alles optisch aufeinander abgestimmt sein soll. Die Kleinen wachsen sehr schnell, besonders in den ersten Monaten. Der Kinderwagenaufsatz ist rasch zu kurz und schon wird der Sportwagenaufsatz gebraucht. Sobald die Kinder richtig sitzen können, ist der ultra leichte Qinny-Speedi Sportwagen im Einsatz. Der Wagen wächst mit und wird den wachsenden Anforderungen gerecht. Bis zum 3. Lebensjahr kann das System genutzt werden.

In jeder Umgebung richtig wendig und robust für Sport

Die Wendigkeit erreicht der Jogger durch das schwenkbare und um 360° drehbare Vorderrad, das auch feststellbar ist. Die Geländetauglichkeit wird beworben, die durchIn jeder Umgebung richtig wendig und robust Luftbereifung vorn Ø25 cm und hinten je 29 cm Ø erreicht wird. Unebene Waldwege stellen für ihn kein Hindernis dar. Eine leichte Feststellbremse, eine verstellbare Fußstütze, ein in der Höhe verstellbarer Schiebegriff und ein großer Korb im Fahrgestell, der in der Größe verstellbar ist, gehören zur Ausstattung.

Relevant für die Sicherheit ist ein gepolsterter 5 Punkt Sicherheitsgurt, der das Kind gut hält. Des Weiteren gehört das Sonnen- und das Regenverdeck zum Schutz vor Schlechtwetter beim Spaziergang zur Ausstattung. Dazu ist auch ein Clip für einen Sonnenschirm, der nach gekauft werden kann, am Rahmen angebracht. Die Bezugsstoffe sind aus 100% Polyester, leicht zu reinigen und belastbar. Die Maße für den Buggy sind aufgestellt: 105 x 65 x 102 cm und das Klappmaß ist: 30,5 x 53,5 x 85,5 cm. Prima geeignet, so im Kofferraum eines Autos transportiert zu werden. Zusammengeklappt kann der Speedi auch aufrecht abgestellt werden. So ist er immer Platz sparend zu verstauen.

*Zum Kinderwagen fürs Gelände 2020: Baby Jogger*

Komfortable Sicherheit bei wenig Platzbedarf

Modelle mit einzelnen Vorderrädern sind ab und zu schwer im Handling. Besonders bei Bordsteinkanten und sehr unebenem Untergrund, z. B. Baumwurzeln. Besser ist es, dort den Wagen um zu drehen und dann anzuheben oder mit 4 Rädern. Schade ist auch, dass der Sitz nicht in beiden Fahrtrichtungen montiert werden kann.

In diversen Foren für Eltern mit Kleinkindern kann man sich durch die Kommentare und Informationen klicken, die darauf hinweisen, dass sie ihre Kinder immer im Blick haben möchten, um jeder Zeit eingreifen zu können. Das Sicherheitsempfinden ist sehr hoch.

Dieses Speedi Set macht jedenfalls auf sich aufmerksam und wird gerade die Eltern, die viel unterwegs sind, ansprechen. Der zusammen faltbare, kleine platzsparende Kombiwagen wird wegen seines Komforts, der Sicherheit und leichter Handhabung wegen seine Fans haben. Aktuell bei Babywalz im Angebot für 330 Euro.

Für das Gelände mit Handbremse – der Nutzen der sportlichen Wagen

Jogger mit HandbremseDer große Vorteil dieses Kinderwagens ist die Handbremse. So sind Sie im Gelände oder in der Stadt immer auf der sicheren Seite. Eltern, die gern überall hin ihr Baby mitnehmen, in der Natur unterwegs sind, immer an der frischen Luft und im Wald, sind mit dem Jogger und Tragetasche oder Sportkinderwagen sehr gut bedient. Die Bezeichnungen können allerdings für Verwirrung sorgen.

Sportwagen sind mit Aufsätzen für sitzende Kinder ausgestattet. Dafür sind diese Wagen robust gebaut. Der Aufsatz ist meist nur in eine Fahrtrichtung montiert. Außerdem ist er sehr gut gefedert und dadurch mit viel Komfort ausgestattet. Das ist ein Vorteil gegenüber dem Buggy. So wird der Spaziergang auf allen Untergründen komfortabel für Eltern und Kind.

*Zum Kinderwagen fürs Gelände 2020: Baby Jogger*

Vor – und Nachteile im Kinderwagen Vergleich

Beim klassischen Sportkinderwagen ist der Vorteil in der hervor ragenden Federung zu sehen und seine auch durch das höhere Gewicht bestehende Standfestigkeit. Alle Bodenbeschaffenheiten sind gut zu meistern und machen kein Problem. Als Kombiwagen gekauft, ist der Wagen von der Geburt bis zum 3. Lebensjahr im Einsatz. Nur sein Gewicht und die unhandliche Form nach dem zusammenklappen sind durch stärkere Streben etwas hinderlich.

Für Reisegepäck ist er zu sperrig und braucht mehr Platz. Mit dem Jogger sind diese Probleme nicht zu erwarten. Sie sind auch gut im Gelände, leicht und prima zu verstauen.

Beliebte Marken wie Maxi Cosi und ABC haben in Kundentests 2020 gute Ergebnisse mit den besten Modellen erzielt. Es wurde auch auf Schadstoffe zuletzt geprüft. Beim Klicken durch die Newsletter gibt es Informationen zum Datenschutz, Testsieger und die Themen wie Schwangerschaft, die im Alltag recht hilfreich sind.

*Zum Kinderwagen fürs Gelände 2020: Baby Jogger*

zurück zum Kinderwagen Vergleich 2020

Kinderwagen mit Luftreifen und Federung

Der richtige Kinderwagen mit Luftreifen und Federung 2020

kinderwagen mit luftreifen und federungKinderwagen mit Luftreifen und Federung sind so vielseitig gebaut. Für jeden Zeitgeschmack und jeden Zweck gibt es ein passendes Modell. Geländegängig oder schnell verwandelbar, vielleicht auch einen, der alles kann.

Was die Familie wirklich braucht, ist schnell geklärt. Jedoch braucht die Familie vor dem Kauf eine Checkliste.

1. Viel unterwegs mit Kind, Gepäck und Einkäufen ?

Dann ist eine Ausführung mit leichtem Gestell, schnell klappbar und trotzdem gut zu Verstauen im Kofferraum wichtig.

2. Wald und Gelände, Land und Stadt, überall muss der Wagen mit?

Luftbereifte Räder, EVA Ausstattung wegen Pannensicherheit ist empfehlenswert, gut gefedert und Feststellbremse sind Attribute, die dafür gebraucht werden. Eventuell auch mit zusätzlicher Handbremse wäre die Option.

*Zur Empfehlung 2020: My Junior 3-in-1*

3. Stadtbummel und Geschäfte sind das Hauptmetier?

Da sollte ein wendiges Modell mit guter Manövrierfähigkeit und mit schwenkbaren Vorderrädern ausgewählt werden. Schmale Ausführung für das Passieren von vielen verschiedenen Türen, Aufzügen und Straßenbahn ist da angebracht. Ein großer Korb im Fahrgestell nimmt alles mit, was unterwegs gebraucht und gekauft wird.

4. Für welchen Zeitraum wollen Sie Ihren Kinderwagen benutzen?

Schiebegriff höhenverstellbar Lange nach Möglichkeit natürlich? Kombikinderwagen mit Travelsystem sind die variable Lösung. Alle erforderlichen Aufsätze inkl. Wickeltasche gehören dazu. Weitere Extras werden gern genommen. Dazu gehören eine Regendecke oder ein Sonnenschirm. Alle Teile sind optisch passend und aufeinander abgestimmt. Einen zusätzlichen Autositz braucht man noch nicht, wenn die Babyschale ausreicht.

5. Welche Personen werden den Wagen schieben?

Wichtig ist, dass der Schiebegriff höhenverstellbar ist. Jede Person hat andere Körpermaße und es tut nicht not, dass der Rücken schmerzt. Wenn Eltern, Großeltern mit dem Baby ausfahren, sollen die Griffe ohne Probleme höhenverstellbar sein. Auch ist es wichtig, auf genug Ablageflächen, z.B. für kleinere Einkäufe zu achten. Die Handhabung muss möglichst unkompliziert sein. Einhandbedienung und Klicksystem sind für Großeltern mit Sicherheit einfacher. Das Gewicht des Wagens ist ein wesentliches Detail. Schwere Wagen mit Luftreifen und Federung sind auch schwerer zu manövrieren und die schwenkbaren Räder müssen einfach feststellbar sein, damit leichtes Fahren auch möglich wird.

My Junior+ Miyo

Aus Herstellersicht ein perfektes Komplettset mit Luftreifen und Federung, brauchbar und günstig im Preis. Eltern sehen das gern, wenn Preis und Leistungsverhältnis auch stimmen. Hoher Komfort wird bei dem Hersteller aus Aachen vorgestellt, wie Elternforen zurzeit über den Kombikinderwagen berichten. Das Unternehmen ist noch jung und wird schnell Gesprächsstoff werden. Kommentarseiten und auch Verkaufsportale berichten davon.

*Zur Empfehlung 2020: My Junior 3-in-1*

Ein komplettes Travelsystem mit Wanne, Sportsitz und Babyschale

komplettes TravelsystemDie sehr schnelle Reaktion des Herstellers auf Kritikpunkte an seinen Artikeln mit Abhilfe und Veränderung spricht für ihn. Beim Miyo war es ein Getränkehalter, der nicht optimal konzipiert war. Schnelle Verletzungsgefahr beim Klappen des Teils wurde sofort erkannt und beseitigt. Die Verarbeitung und das Material werden in Bewertungen immer wieder gelobt. Für relativ wenig Geld erhält der Kunde ein Travelsystem mit allen notwendigen Ausstattungen. Babywanne, Babyschale und Sportaufsatz sind Bestandteil des Sets. Schönes Design und aktuelle Farben geben dem Kombikinderwagen ein tolles Outfit. Die Babyschale ist allerdings nur bis 10 kg Körpergewicht des Kindes zugelassen. Gängige Modelle allerdings können bis 15 kg oder bis 1,5 Jahre genutzt werden.

Ausstattungsdetails

Komfort spielt eine große Rolle. Luftreifen für alle Geländearten und 2 Stufen verstellbare Federung mit ansprechender Güte machen den Spaziergang überall möglich. Schwenkbare Räder vorn und der ummantelte Schiebegriff machen sicheren Fahrkomfort möglich. Die dazugehörende Wickeltasche mit allen erforderlichen Utensilien im passenden Design dazu, macht das Angebot komplett. Alle Aufsätze sind leicht zu wechseln mit Klick &Go und ein wenig Geschicklichkeit und Übung geht das ganz schnell. Die Räder müssen zum Klappen nicht abgenommen werden. Sehr praktisch, wenn beim Stadtbummel und anschließendem Spaziergang der Wagen öfter mal in den Kofferraum gepackt werden muss.

Der Klappmechanismus ist durch Drücken an den Seiten schnell ausgelöst und auch ohne großes technisches Verständnis zu erledigen. Mit einem Gewicht von 7 kg ist erfreulicherweise gutes Handling möglich. Mit Reflektierendem LED Licht für mehr Sichtbarkeit und hergestellt nach DIN EN 1888 bietet der Wagen alle sicherheitsrelevanten Eigenschaften. Die dreijährige Garantie erfreut die Eltern besonders, immerhin noch verlängerbar um ein Jahr.

Preis-Leistungsverhältnis

Bei Amazon aktuell bis 395 Euro. Zu kaufen mit dem Zubehör, Regendecke, Insektenschutz, Wetterfußsack und Luftpumpe.

*Zur Empfehlung 2020: My Junior 3-in-1*

zurück zur Übersicht der Kinderwagen 2020

Kinderwagen für Wald und Feldwege

Kinderwagen für Wald und Feldwege 2020

Welche Reifen sind geeignet?

Kinderwagen für Wald und FeldwegeFür Wald und Feldwege sind welche Kinderwagen Räder am besten geeignet? Die Antwort sind große Räder mit Luftbereifung, denn sie können die Unebenheiten des Bodens am besten abfedern. Die Räder lassen sich umso leichter und ruhiger rollen, je größer ihr Durchmesser ist. Zudem haben Zwillingsreifen im Vergleich zu großen Einzelreifen den Nachteil, dass sie bei Matsch und Blättern im Herbst Probleme bekommen, da sich alles Mögliche in ihnen verfängt.

*zur Empfehlung 2020: Bergsteiger Capri*

Tipps zum Kinderwagen Kauf:

  • Kleine Reifen blockieren bei Schnee schneller als große Reifen.
  • Wer bereits vor dem Kauf darauf achtet, ob sich die Reifen einfach säubern lassen, wird sich im Nachhinein freuen. Man kann Eltern daher nur empfehlen, einen Wagen mit eher wenigen Speichen zu kaufen.

Der COSMO V3 von Teutonia im Vergleich:

COSMO V3 von TeutoniaBereits bei einem Kinderwunsch oder in den ersten Wochen und Monaten einer Schwangerschaft fragen sich viele Eltern, welcher Kinderwagen zum Baby passt. Viele Hersteller bieten unterschiedliche Modelle für Babys und Kinder an. Die Produkte unterscheiden sich in mehreren Kategorien wie Preis, Ausstattung, Qualität, usw. Kein Wunder, dass die werdende Familie beim Kauf meist auf Hilfe angewiesen ist.

Hier nun ein detaillierter Bericht des Cosmo V3 von Teutonia:

Leistung:

Das Modell hat viele Funktionen zu bieten, um den Komfort für das Kind zu erhöhen. Er lässt sich Platz sparend zusammenklappen und somit gut in einer Nische oder dem Kofferraum verstauen. Die Sicherheit der Kinder wird mit dem 5-Punkt-Gurtsystem gewährleistet. Das Gestell ist aus Titanium und macht einen soliden Eindruck. Außerdem ist der Wagen robust verarbeitet.

Wer möchte, kann diesen Wagen auch beim Inlineskaten oder Joggen mitnehmen, denn die Räder geben auch auf unwegsamem Untergrund ein gutes Bild ab. Damit das Kind ergonomisch sitzt, kann man die Fußstütze dreifach verstellen. Auch die Sitzposition lässt sich verstellen: So kann der Nachwuchs in vier verschiedenen Positionen die Umgebung beobachten bzw. sich im Liegen ausruhen.

Wichtige Daten:

Kunden können zwischen folgenden Mustern bzw. Farben wählen: Mocha & Cream, Wild Mocha & CreamWest (grau-weiß kariert) und Elephant Grey. Man kann die Sitzeinheit herausnehmen und in eine andere Fahrtrichtung drehen. Je nach Witterung kommt der Sonnen- bzw. Regenschutz zum Einsatz. Ausgeklappt ist der Wagen 102cm lang, 57cm breit und 103cm hoch. Die Klappmaße ergeben praktische 88cm x 57cm x 28cm (L/B/H). Mit Sitz hat der Kinderwagen ein Gewicht von etwa 13,6kg. Man kann das Modell für Kinder mit einem maximalen Körpergewicht von 15kg und bis zu einem Alter von 3 Jahren nutzen.

*zur Empfehlung 2020: Bergsteiger Capri*

Preis-Leistungs-Verhältnis:

Der Cosmo V3 von Teutonia für Wald und Feldwege, gehört mit einem Preis von etwa 800 € zur höheren Preisklasse. Auch wenn der Wagen mit praktischen Funktionen ausgestattet ist und robust verarbeitet wurde, so stehen Preis und Leistung leider dennoch in keinem Verhältnis. Ein preiswerteres Angebot wäre wünschenswert gewesen.

Fazit:

Der Teutonia Cosmo V3 Kinderwagen für Wald und Feldwege ist mit vielen praktischen Funktionen ausgestattet. Doch auch der besondere Komfort steht zu dem hohen Preis in keinem Verhältnis. Für viele stellt sich mit Sicherheit die Frage, ob es sich lohnen kann, für lediglich drei Jahre derart viel Geld auszugeben. Denn jeder weiß, wie schnell die Zeit vergeht und wie schnell die Kinder groß werden.HARTAN Racer GT

Marken wie Hartan mit Topline, Maxi Cosi, Gesslein, Emmaljunga, Quinny, TFK, usw. haben auch im Jahre 2020 super Produkte im Angebot. Egal ob man auf der Suche nach einem Buggy, einem Kinderwagen mit vier Rädern, einem Kombikinderwagen oder einem Wagen für Wald, Feldwege und fürs Gelände ist, ein Vergleich lohnt sich immer. In den ersten Schwangerschafts Monaten haben für gewöhnlich die liebe Mutter und der Partner viele Fragen zu diesem Thema. Passt der Wagen mit Rädern ins Auto? Sind Schwenkräder und Luftreifen unterwegs in der Stadt besser geeignet als Vollgummireifen? Um Informationen zu sammeln, kann man Tests wie diesen lesen, sich in einem Forum austauschen oder zum Geschäft um die Ecke fahren, dort nach Antworten suchen und z.B. die Federung vor Ort testen.

*zur Empfehlung 2020: Bergsteiger Capri*

zurück zum Vergleich 2020

Vier gleich große Räder und die Vorteile

Kinderwagen mit vier gleich großen Rädern 2020: Ein Kinderwagen für das Stadt- oder Landleben?

Auf unebenem Terrain lässt sich ein Kinderwagen mit vier gleich großen Rädern leichter schieben und auch das Kind sitzt bequemer. Wer mit dem Kinderwagen hauptsächlich in der Stadt unterwegs ist, ist mit kleinen Schwenkrädern vorne am besten ausgestattet. Denn sie sind wendig und lassen sich einfach lenken.

Der Milano von Bergsteiger: preiswert und leistungsstark

Kinderwagen mit vier gleich großen RädernDas Modell Milano ist eine Überlegung wert. Denn wenn man beim Kauf eines Kinderwagens auf der Suche nach einem Wagen ist, der mit dem Baby bzw. Kind mit wächst. Dieser Kombikinderwagen vom Hersteller Bergsteiger eignet sich für Babys ab Geburt und kann für Kinder bis zum Kindergartenalter genutzt werden. Das Angebot ist gemessen an der guten Leistung durchaus günstig. Jedoch muss man sich bewusst sein, dass man bei dieser Preisklasse auch auf die ein oder andere Kleinigkeit verzichten muss.

*zur Empfehlung 2020: Bergsteiger Capri*

Überraschend komfortabel:

In den Bewertungen anderer Kunden wird dieser Kombikinderwagen, mit vier gleich großen Rädern, gelobt. Besonders komfortabel sei der Griff. Dieser kann je nach Größe des Schiebenden individuell verstellt werden. Im Wald und auf dem Land haben laut der Meinung der Kunden die Stoßdämpferfederung und die großen, mit Luft gefüllten Reifen für ein super Fahrvermögen gesorgt. Die verschiedenen Sitzeinheiten könne man mit dem Adapter problemlos austauschen. Und dies ohne dass etwas quietscht oder wackelt. Positiv bewertet wurden außerdem die gute Qualität in jeder Beziehung, das vielfältige Zubehör, zu dem selbst eine Luftpumpe zählt, und das einfache Manövrieren.

*zur Empfehlung 2020: Bergsteiger Capri*

Ausstattung:

Das Grundgerüst dieses Travelsystems, mit vier gleich großen Rädern, ist ein fahrbares Alugestell. Man kann es mit einem Autositz nutzen, der für Babys bis 13 kg geeignet ist. Dazu braucht manGrundgerüst lediglich einen Adapter, der in der Lieferung inklusive ist. Oder man nutzt den Sportsitz für Kinder, die bereits selbstständig sitzen können. Für ein Baby ab Geburt gibt es eine Softtragetasche. Der erwähnte Autositz ist mit einem Fußsack und einem Sonnenschutz für die Kleinen ausgestattet und hat eine amtliche Zulassung nach der gültigen ECE-Norm R-44/04.

Der Einkaufskorb ist groß und gut zugänglich und somit eine super Hilfe beim einkaufen. Damit sowohl die Kinder als auch die Eltern Freude an jedem Ausflug haben, sorgen die vier großen Lufträder für eine gute Federung und einen tollen Fahrkomfort.

Meinung anderer Kunden 2020:

Man bekommt bei den Bewertungen anderer schnell eine Übersicht über die Vor- und Nachteile dieses Bergsteiger Kinderwagens. Positiv bewertet wird meist die super Ausstattung mit Moskitonetz, Softtragetasche, Wickeltasche, Autositz und Regencover zu einem verhältnismäßig guten Preis. Bemängelt wird jedoch das ein oder andere Detail. Die Anleitung sei etwas verbesserungswürdig. Außerdem dürfe die Matratze der Tragetasche etwas dicker sein. Zudem rieche sie unangenehm nach chemischen Stoffen. Wer sich ein vielseitig einsetzbares Produkt wünsche, sei beim Milano kaum an der besten Adresse. Da man sich u.a. von den Rädern im beengten Stadtleben ein wendigeres Fahrvermögen wünschen könnte.

*zur Empfehlung 2020: Bergsteiger Capri*

Marken wie Hartan, Hauck, Teutonia, ABC Design, Maxi Cosi, Quinny, Peg Perego, Baby Walz, Emmaljunga, Knorr Baby, TFK usw. haben auch 2020 viele Produkte im Angebot. Egal ob man einen Jogger, klassischen Kinderwagen, Sportwagen, Kombi Kinderwagen, Geschwisterkinderwagen, Buggy oder eine Babyschale kaufen möchte, ein Vergleich lohnt sich immer. Denn die Produkte unterscheiden sich in mehreren Kategorien, wie Design, Preis, Farbe (z.B. black), Ausstattung (z.B. Regenschutz, Verdeck, Schwenkräder, Luftreifen) sowie die Qualität. Sind große Räder Gelände tauglich?

Bei Fragen kann man z.B. direkt mit einem Shop per mail Kontakt aufnehmen oder sich in Foren austauschen. Es lohnt sich mit Sicherheit, bereits während der Schwangerschaft Informationen einzuholen. Zudem sollten sich Eltern mit dieser enormen Auswahl an Artikel beschäftigen. Um Informationen zu sammeln, kann man sich z.B. für einen Newsletter anmelden. Hilfreich ist auch, einen Beitrag sowie Tipps anderer zu lesen. Hauptsache die Familie ist am Ende mit dem Kauf zufrieden.

zurück zum Kinderwagen Vergleich 2020

3 oder 4 Räder ? Welcher Kinderwagen überzeugt

Mutsy Kinderwagen mit 3 oder 4 Rädern kaufen 2020?

Entscheidend für die Manövrierfähigkeit eines Mutsy Kinderwagens ist die Anzahl der Räder. Eltern können sich zwischen 3 oder 4 Rädern entscheiden. Kombi-Kinderwagen von Mutsy sind häufiger mit 4 Rädern ausgestattet.

*Zum Kinderwagen mit 4 Rädern 2020: Mutsy Junior*

Mutsy 4 rider 4-Rad Kinderwagen

Robuster Mutsy Kombigeländekinderwagen

Mutsy ist ein holländischer Hersteller von Kinderwagen. Und er hat 2020 mit seinem innovativen Einspeichenrad überrascht. Eine robuste Kinderwagen 3 oder 4 RäderMutsy Kinderwagen Version davon ist der 4rider Spoke. Vielseitigkeit und Wendigkeit zeichnen den Mutsy Kinderwagen aus.

Die Geländeart ist unerheblich. Da die schwenkbaren, großen Räder vorn die Manövrierfähigkeit des Mutsy Kinderwagens gewährleisten. Er zeigt gutes Fahrverhalten auf glattem Boden ebenso wie auf Wald- und Sandboden. Der 4 rädrige 4 rider Spoke kann ein Kind von Geburt an begleiten.

Eltern finden im Netz ein Forum mit Erfahrungen. Außerdem gibt es Tipps zum Kinderwagen. Die moderne Optik lässt Eltern fragen, wie das Fahrverhalten der Räder am Wagen ist. Wenn sie durch die Stadt so einen Wagen schieben, zieht er die Blicke der Passanten auf sich. Mit dem Bus fahren ist kein Problem, weil der Wagen so einfach zu manövrieren ist.

Bodenunebenheiten – kein Problem für einen Mutsy Kinderwagen!

Arretierbare und große Lufträder bei Mutsy Kinderwagen dämpfen und gleichen Bodenunebenheiten aus. Die Wendigkeit von Mutsy Kinderwagen bei schwenkbarer Einstellung bietet Vorteile im urbanen Bereich.

Spaziergänge auf jedem Terrain, Bordsteinkanten und Hindernisse sind mühelos mit einem Mutsy Kinderwagen zu bewältigen. Vorteilhaft ist auch das Klappmaß mit 104cm x 63cm x 30cm bei einem Mutsy Kinderwagen. Der Mutsy Sportsitz ist per Knopfdruck mit einklappbar und der Platzbedarf im Kofferraum ist begrenzt.

*Zum Kinderwagen mit 4 Rädern 2020: Mutsy Junior*

Design und Flexibilität bei Mutsy – der Hingucker Speiche

Klare Formen und die technischen Details des Mutsy überzeugen. Ebenso die Fähigkeit zum Mitwachsen von Kinderwagen und Buggy. Auffällig istDesign das Design der Räder mit einer Speiche beim Mutsy.

Einerseits überzeugt er mit moderner Linienführung. Andererseits ist der 4rider Spoke von Mutsy ein Kinderwagen mit Know-How. Zusätzlich erfreut er mit einfacher Handhabung. Alle Funktionen sind unkompliziert und schnell zu betätigen. Ferner durch solide Ausstattung, gekoppelt mit einfachem Handling, bietet der Wagen höchsten Komfort.

Angeglichen in Form und Design an den Kombikinderwagen 4rider lightweight, ist er funktional und technisch ähnlich. Er ist mit einer Babywanne (80cm x 40cm x 62cm) in praktischer Größe ausgestattet. Dazu kommt ein Sportsitz mit Liegefunktion. Ein Fun-Sitz und Babyschalen in verschiedener Ausführung passen dazu.

Die Nutzbarkeit beginnt schon ab Geburt des Babys. Sie passt sich der Entwicklung des Kindes an. Detail der besonderen Art ist die Schubstange. Über Raster verstellbar bis 1,40 m für große Menschen ist sie ein besonderes Highlight.

Fazit

Mit dem Modell Mutsy 4rider Single Spoke und seinem diversen Zubehör wird ein Baby komfortabel ausfahren können. Ob es noch in der Babywanne liegt oder schon etwas größer ist. Jede Tour, urban oder Gelände, wird ein Erlebnis für Eltern und Kind. Das Design des Mutsy wird auf jeden Fall mit Aufmerksamkeit bedacht. Die Lufträder werden als besonders gut bewertet. Da jeder Untergrund gut befahren werden kann. Selbst Eis und Schnee ist für den Mutsy 4rider Spoke normal und problemlos zu befahren.

Die Familien machten 2020 richtig gute Erfahrungen mit dem 4 rädrigen Wagen.

*Zum Kinderwagen mit 4 Rädern 2020: Mutsy Junior*

Nur 3 Räder am Kinderwagen

Das wird überhaupt kein Problem. Denn die Statik stimmt. Die Dreiecksform ist eine sehr stabile Ausführung. Ob die Optik überzeugend ist, liegt immer am Betrachter. Rein mutsy kinderwagen 3 Rädertechnisch ist das Design mit 3 Rädern auch überzeugend. Mit diesem Beitrag ist sicher die Kaufentscheidung etwas leichter.

Der Kinderwagen ist standfest. Am Bordstein z.B. darf man nicht das Einzelrad als erstes aufsetzen. Wenn es schwenkbar eingestellt ist, kann der Wagen kippen. Die Luftbereifung funktioniert ferner wie bei einem Auto. Viele Modelle von Buggys bzw. Jogger-Kinderwagen sind mit drei Rädern ausgestattet.

Diese Modelle wurden speziell für die sportlichen Aktivitäten entwickelt. Beim Joggen erreicht man in der Regel ein höheres Tempo. Diesem müssen die Mutsy Buggys standhalten können. In den Beiträgen Fahrradanhänger und Jogger sind weitere wichtige Informationen dazu. Das Zubehör für Mutsy Kinderwagen wird dort erläutert. Alles, was man für das Baby im Kinderwagen braucht.

Die Vorteile von 3-Rad Kinderwagen bei Mutsy

  • Kinderwagen mit 3 Rädern sind optimal für die Nutzung im Gelände. Des Weiteren sind Spaziergänge im Wald, am Strand oder auf dem Spielplatz ein Vergnügen. Die 3 Räder machen ihn wendiger. Bei sportlichen Aktivitäten ist auch das Baby mit dabei? Kein Problem: Im Jogger und mit großen Rädern ist er sehr wendig
  • Dreiradmodelle sind wendiger und leichter zu lenken. In Geschäften und auf belebten Straßen ist Wendigkeit sehr wichtig!

Die Nachteile bei Kinderwagen mit drei Rädern

  • Einkaufskorb unter dem Kinderwagen ist meist nicht so groß wie bei 4-Rad-ModellenDie meisten Kinderwagen mit drei Rädern haben keinen Schwenkschieber. Dies lässt sie im Vergleich zu den Modellen mit 4 Rädern zurück fallen. Das Kind kann nur in eine Fahrtrichtung geschoben werden.
  • Der Einkaufskorb unter dem Kinderwagen ist meist nicht so groß wie bei 4-Rad-Modellen.
  • Dreiradwagen sind zwar sicher. Dennoch könnten sie kippen, wenn man Bordsteine überwinden muss.
  • Kinderwagen mit 4 Rädern bieten dadurch etwas mehr Komfort für das Baby im urban gestalteten Bereich.

*Zum Kinderwagen mit 4 Rädern 2020: Mutsy Junior*

Für Sportwagen und Kinderwagen gilt immer besondere Vorsicht. Insbesondere an beweglichen Teilen gilt Vorsicht. Verletzungsgefahr bei unsachgemäßem Umgang besteht beim Bewegen des Verdecks und an der Schubstange. Weitere Hersteller wie Teutonia und tfk folgen 2020 dem Kundenwunsch. Ferner finden Sie Themen wie Schwangerschaft, Ernährung und Stillen in den sozialen Medien, wie Facebook und andere. Die junge Mama eines Sohnes oder einer Tochter kann sich registrieren. Bei Bedarf bekommt sie Hilfe zum angefragten Thema.

zurück zum Vergleich 2020

Luftkammerreifen – perfekt für das Gelände!

Kinderwagen mit Luftkammerreifen im Vergleich 2020

Kinderwagen mit Luftkammerreifen

Die Luftkammerreifen sind eine praktische Alternative. Sie sehen eigentlich so aus wie richtige Fahrradreifen. Das Material ist jedoch zum Erhalt der Form sehr dick ausgeführt. Die Luftkammerreifen haben nur einen kleinen Hohlraum in dem Luft ist, beim Fahrrad befindet sich dort der Schlauch. Die Luft dämpft aber nicht, aber das Material kann allerdings bei Belastung in den freien Raum ausweichen und kann somit gut Stöße abfangen.

Diese Reifen-Variante dämpft besser als Hartgummi und ist fast pannensicher. Es kann aber ab und an mal vorkommen, dass sich kleinere Steinchen oder Sand in den leeren Raum des Luftreifens schleichen und klappern dann darin herum. Man kann aber ohne Probleme diese mit einem Staubsauger aus dem Luftkammer-Bereich heraussaugen.

*Kinderwagen mit Luftkammerreifen 2020: MyJunior 3in1*

In Sachen Babytransport der Alleskönner

Kombikinderwagen mit Luftreifen und Federung

Kinderwagen mit LuftkammerreifenDie größten Absatztreiber für den Fachhandel sind die Kombikinderwagen. Eltern wollen gerne die Baby-Mobilität mit nur einer Anschaffung gelöst haben. Deswegen sind die Kombikinderwagen auch so beliebt. Sie sind vielseitig einsetzbar und wandlungsfähig.

Kinderwagen mit Luftkammerrädern

Von Geburt an lassen sie sich als Erstlingswagen benutzen. Später im Sitzalter kann man diesen Kinderwagen zu einem Buggy oder Sportkinderwagen umbauen. Am Markt hat sich eine weitere Form der Kombikinderwagen etabliert – Die Travelsysteme. Ebenfalls sind diese ab der Geburt nutzbar und man kann diese bis ins Kindergartenalter nutzen. Sie bilden auch eine Schnittstelle zur Reisemobilität mit dem Auto.

Man muss auf ein Mindest-Liegemaß bei den Wannenaufsätzen achten

Der Kinderwagenvergleich im Februar 2020 erinnert daran, dass nicht nur die verarbeitungstechnische Qualität und die Funktionsteile eine Rolle spielen. BabyschaleDie Eltern sollten bei der Wahl des Kombikinderwagens vor allem Schadstoffe, Sitzteile und zu enge Tragetaschen im Blick haben. Bei den Kombis hat die Test-Stiftung eine Schwachstelle entdeckt.

Die Wannenaufsätze sind mit wenigen Ausnahmen zu schmal und zu eng. Diese sind dann unter der empfohlenen Grenze von einem Liegemaß von 35 x 78 cm.
Die Normen auf die sich die Hersteller berufen werden tatsächlich meist auch eingehalten. Aber kindgerecht sind die Kinderwagen nur, wenn sie die Lebenswirklichkeit abbilden.

*Kinderwagen mit Luftkammerreifen 2020: MyJunior 3in1*

Das heißt, man sollte beim Kauf von einem Kinderwagen mit Luftreifen genau darauf achten, wenn man ein Winterbaby bekommt, das auch dick eingepackt genug Platz in der Liegewanne haben möchte, oder wenn man ein kräftigeres Kind erwartet. Nur wenige Kinderwagen Modelle erfüllen derzeit die Anforderungen. Etwa der Voletto Sport von Knorr-Baby oder der Go von Britax Römer. Aber auch Zekiwa, Gesslein, Hartan, Emmaljunga oder Trille (dänische Marke) stellen recht geräumige Kinderwagen her.

Platzangebot und Platzbedarf im Alltag – Ein Kompromiss

Vor allem sind die Kombikinderwagen vielseitig und man kann sie über mehrere Jahre hinweg einsetzen. Das bedeutet aber auch, dass solch ein Kinderwagen viel können muss. Die All-in-One Kinderwagen sind immer ein Kompromiss zwischen Platzangebot und Platzbedarf. Sie können nur von allem ein wenig, aber nichts wirklich richtig. Sie gehen mit Einschränkungen in allen Einzeldisziplinen einher.

Unrealistische Kofferraummaße, zu klobige Anmutungen, wenig flexible Sitzteile und fehlende Stützen für das Kind werden als lästig und fehlerhaft empfunden. Die Hersteller wagen sich auch bei den Eltern mit fehlenden Verstellmöglichkeiten der Schiebestange vor. Schwenkschieber, höhenverstellbare und abknickbare Griffe, umsetzbare Sitzeinheiten haben sich heute als technisch gültiger Standard herausgestellt. Eltern halten diese natürlich für ihre gewohnte Freiheit in der Mobilität als selbstverständlich.

Bester Kinderwagen mit Luftkammerreifen

*Kinderwagen mit Luftkammerreifen 2020: MyJunior 3in1*

zurück zum Kinderwagen Vergleich 2020

Bester Kombikinderwagen 3in1 Vergleich

Vergleich der 3 in 1 Kombikinderwagen 2020

Wir haben für Sie die besten Modelle gefunden – weiter unten finden Sie den Vergleich-Sieger 2020!

3 in 1 Kombikinderwagen TestEltern tun sich oft sehr schwer, das richtige Kinderwagenmodell zu finden. Dies ist aber auch kein Wunder, da das Angebot an Kombikinderwagen sehr groß geworden ist.
Der folgende Vergleich bzw. Ratgeber zeigt, welche Modelle ihre Vor- und Nachteile haben. Außerdem gibt er Aufschluss, welche Aspekte beim Kauf eines Kinderwagens dringend beachtet werden sollten. Es werden zudem auch noch die beliebtesten Hersteller dieses Bereiches vorgestellt.

*Kundenbewertung lesen*

Was wurde bei anderen 2020 alles getestet?

Die genaue Analyse aller angebotenen Kinderwagen ist unverzichtbar. Es spielen viele verschiedene Faktoren eine wichtige Rolle, wenn es um den Kauf eines neuen Kombikinderwagens geht.
Getestet wird der Komfort des Wagens. Dieser soll den Ansprüchen von Eltern und Kind gerecht werden. Natürlich kommt es auch auf die Sicherheitsaspekte wie Klappsperren, Stabilität, Kipp-Schutz, Bremsmechanismus, GS und TÜV und Standfestigkeit an.

Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten darf man natürlich auch nicht vergessen. Wie viel Aufwand darf in Kauf genommen werden, den Kombikinderwagen für den Transport fertig zu machen. Außerdem sollte der Wagen schnell an die verschiedenen Witterungsverhältnisse anpasst werden können. Die Eltern sollten den Kinderwagen natürlich nicht nur in gebückter Haltung schieben müssen. Deswegen sind auch die ergonomischen Aspekte sehr wichtig.
Das Baby sollte es nicht nur weich und geräumig haben, sondern natürlich auch bequem. Die Handhabung und die Bedienbarkeit sind aber auch sehr wichtig. Es wird auch getestet wie die Handhabung der Griffe, Hebel und Klappen ist.

Die Handhabung

Beschreibung des 3 in 1 KombikinderwagenDie Handhabung ist durch das durchdachte Design sehr einfach gestaltet und auch der Zeitaufwand ist sehr gering. Meist werden die Zubehörteile des Kinderwagens mit Scharnieren, Schrauben oder Schnappverschlüssen versehen. Dies hat wiederum den Vorteil, dass der Kinderwagen schnell umgebaut werden kann. Die meisten hochwertigen Modelle in diesem Segment ermöglichen zudem das Anbringen von Zubehörteilen.
Das Gestell eines Kombikinderwagens besteht in der Regel aus einer Metallkonstruktion. Diese weist auf der Außenseite eine korrosionshemmende Schicht aus einem Lack- oder Kunststoffüberzug auf. Kombikinderwagen sind grundsätzlich gut durchdachte Beförderungsmittel.

Das Verdeck ist für das Baby sehr wichtig. Dieses dient sowohl als Sonnenschutz als auch als Schutz vor Regen und Schnee. Deswegen sollte dieses auch unkompliziert auf- und zugeklappt werden können. Man sollte auch beim Kauf im Bereich der Handhabung darauf achten, dass der Kinderwagen nicht zu schwer ist. Sofern dieser oft transportiert werden muss, z.B. Treppen hoch und runter oder ins Auto.

*Kundenbewertung lesen*

Die Sicherheit

Unabhängig davon um welches Modell es geht, ist die Sicherheit natürlich eines der wichtigsten Kriterien bei einem Kombikinderwagen. Dass das Material und die Mechanik keine Sicherheitsmängel aufweist, davon kann durch die Prüfplaketten in Form von GS- oder TÜV-Zeichen zumindest davon ausgegangen werden.
Der Kinderwagen sollte robust verarbeitet sein, sodass sich keine kleinen Teile ablösen können, die das Baby womöglich verschlucken könnte. Es sollte auch keine scharfen Kanten aufweisen, an denen sich das Kind verletzen könnte.

• Schadstoffe und Kippsicherheit
Kinderwagen schadstofffrei

Im Bereich der Sicherheit sollte zusätzlich auch auf die Kippsicherheit geachtet werden. Breite Räder z.B. erleichtern das Schieben und erhöhen die Standfestigkeit. Wenn die Federung zu leicht ist begünstigt dies wiederum das Kippen des Wagens. Der Kinderwagen kann auch viel schneller kippen, wenn er überladen wird. Damit das Kind nicht herausfallen oder klettern kann sollte dieser auch eine Anschnallmöglichkeit haben. Der Klappmechanismus sollte auch zuverlässig feststellbar sein, damit der Kinderwagen nicht einfach von alleine zusammenklappen kann. Der Kinderwagen sollte möglichst frei von Schadstoffen sein, da Kinder gerne alles in den Mund nehmen.

• Die Reflektoren im Test

Kinderwagen haben meist gar keine Reflektoren oder nur kleine. Bei Fahrrädern ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass diese mit Reflektoren ausgestattet sind. Die Besitzer eines Kinderwagens haben aber die Möglichkeit separate Reflektoren zu kaufen oder ein anderes reflektierendes Material anzubringen.

• Die Bremsen

Die Bremsen sind natürlich sehr wichtig. Diese sorgen für einen sicheren Stand des Kinderwagens und das dieser nicht einfach wegrollen kann. Manche Modelle haben auch noch zusätzliche Bremsen, die man z.B. während der Fahrt benutzen kann, wenn es z.B. mal steil bergab geht. Denn bergab kosten der Kinderwagen und das Kind viel Kraft und Dank einer zusätzlichen Bremse kann der Wagen viel bequemer bergab geschoben werden.

Die Vorteile:
• Vielfalt an Funktionen
• Ist vielseitig einsetzbar
• meist viel Zubehörteile
• hohe Sicherheit
• Langlebigkeit

Die Einsatzmöglichkeiten

Kinderwagen BuggyDer Kombikinderwagen hat im Vergleich zu klassischen Modellen viele Einsatzmöglichkeiten. Das Baby kann so in eine bequeme und gut gepolsterte Wanne gelegt werden. Der Kinderwagen lässt sich auch mit nur wenigen Handgriffen in einen Buggy umbauen, wenn das Kind dann mal etwas größer ist.
Man kann den Wagen auch in einen sportlichen Buggy verwandeln, wenn man die Wanne entfernt und einen anderen Aufsatz dazu wählt. Der Kombikinderwagen kann so lange genutzt werden. Dies ist wiederum ein großer Vorteil. Es gibt sogar auch Modelle bei denen man den Aufsatz auch als Kinderautositz verwenden kann. Somit kann man sich die Anschaffung von anderen Utensilien sparen. Die Einsatzmöglichkeiten von einem Kombikinderwagen sind auch dank der vielen Vorteile sehr vielseitig.

*Kundenbewertung lesen*

Die Leistungsmerkmale

Ein Kombikinderwagen sollte leicht zu handhaben sein. Außerdem muss er sicher sein. Im Bereich der Leistungsmerkmale bedeutet das wiederum, dass er nicht nur zuverlässig und sicher sein muss, sondern er muss auch mit seiner Qualität überzeugen.

Die Leistungsmerkmale umfassen aber auch noch weitere Bereiche. Ein Kombikinderwagen sollte in der Handhabung unkompliziert sein und bequem, groß und stabil sein. Hochwertige Kinderwagen zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie viel Stauraum bieten. Wenn man oft mit dem Auto unterwegs ist, sollte man darauf achten, dass der Kinderwagen sich leicht und schnell auf- und abbauen und sich bedarfsgerecht einstellen lässt. Beim Kauf sollte man auf all diese Leistungsmerkmale sorgfältig achten.

Der richtige Kinderwagen – Die Auswahl

Es ist gut, wenn man zunächst vor dem Kauf ein paar Modelle im Laden Probe fährt. Man muss für den Kauf des richtigen Kinderwagens viel Zeit einplanen.

• Im Test – Das GewichtEigenschaften eines Kinderwagen

Wenn ein Kinderwagen regelmäßig die Treppen hoch- und runter getragen werden muss oder ins Auto getragen werden muss, dann sollte man beim Kauf auch unbedingt auf das Gewicht des Kinderwagens achten. Bei einem schweren Kombikinderwagen kann das schon sehr anstrengend werden. Wenn man im Laden einen Tragetest macht und beim Kauf auf Leichtgewichte achtet, ist man somit auf der sicheren Seite.

• Die Lieferzeiten

Der Kombikinderwagen sollte am besten rechtzeitig gekauft werden, ideal wäre ein paar Wochen vor dem Geburtstermin. Da man sich besonders bei beliebten Kinderwagenmodellen auf eine lange Lieferzeit einstellen muss. Dies gilt sogar auch manchmal beim Zubehör.

• Der Kofferraumtest

Wenn man ein Auto besitzt, empfiehlt sich beim Fachmarkt vor Ort ein Kofferraumtest. Einfach den Kombikinderwagen mal zusammengeklappt in den Kofferraum legen und man merkt schnell, ob der Kinderwagen auch passt. Man sollte auch daran denken, wenn man mal in den Urlaub fährt, ob der Kofferraum mit dem Kinderwagen schon komplett voll ist, oder ob dann noch anderes Gepäck mit rein passt.

• Die Kompatibilität

Wenn man bereits eine Babyschale für das Auto hat und man sich für einen Kinderwagen mit einem Modul-System interessiert, dann sollte der Kombikinderwagen natürlich zur vorhandenen Babyschale passen. Ob direkt oder mit Adapter.

*Kundenbewertung lesen*

Worauf sollte man 2020 beim Kauf achten

Zubehör für den 3in1 KombikinderwagenMan sollte sich vor dem Kauf eines Kinderwagens ein paar grundlegende Gedanken machen. Qualitativ hochwertige Kinderwagen sind in der Regel nicht besonders günstig und grundsätzlich gehört der Kinderwagen zu eines der wichtigsten Anschaffungen. Ob der Kinderwagen mehr in der Stadt oder eher am Land genutzt wird ist für die Anschaffung z.B. auch sehr wichtig.

Der Kinderwagen sollte auf keinen Fall kleine Räder haben, wenn man damit öfter im Wald oder in ländlichen Gegenden spazieren geht. Große Räder kommen im Gelände besser voran, deswegen sollte man hier besonders auf große Räder achten. Doch es gibt noch viel mehr vorauf man beim Kauf eines Kinderwagen achten muss.

• Das richtige Zubehör

Der Kinderwagen ist im Idealfall mit einer Einkaufstasche und einem Sonnendach ausgestattet. Das Zubehör ist auch ein wichtiges Kriterium, was viele erstmal unterschätzen. Der Vorteil ist, dass diese Teile später einmal nicht nachgekauft werden müssen.

• Qualität

Es sollte darauf geachtet werden, dass keine giftigen Schadstoffe bei der Verarbeitung des Kinderwagens verwendet wurden. Die Stoffe sollten atmungsaktiv sein, damit das Baby nicht friert oder schwitzt. Deswegen spielt die Qualität und die Art der verwendeten Stoffe auch eine ausschlaggebende Rolle.

• Der Platzbedarf

Der Kombikinderwagen sollte klein und platzsparend zusammengeklappt werden können. Dann verbraucht er zu Hause nur sehr wenig Platz. Nicht nur die Handlichkeit ist hier wichtig, sondern auch das Gewicht eines Kinderwagens. Je leichter der Kinderwagen, desto leichter die Handhabung.

• Das passende Modell

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen zwei Varianten. Es gibt normale Kinderwagen, die nur für Babys geeignet sind und den Kombikinderwagen, den man später in einen Buggy verwandeln kann.

In der Anschaffung sind zwar Kombikinderwagen viel teurer. Später kann man sich jedoch die Anschaffung von einem Buggy sparen, wenn das Kind größer ist. So ist man mit einem Kombikinderwagen die nächsten 2-3 Jahre gut versorgt. Es gibt mittlerweile auch einige Modelle mit drei Rädern. Sie sind aber nur für die langsame Fahrt geeignet, da diese schneller umkippen.

*Kundenbewertung lesen*

Die 5 größten Hersteller

Teutonia

Teutonia Kombikinderwagen TestDas Unternehmen Teutonia setzt besonders auf Qualität und Design seiner Kombikinderwagen. Es gehört zum weltweit erfolgreichsten Unternehmen. Es gibt zusätzlich eine große Auswahl an verschiedenen Zubehörteilen. Das Angebot ergänzen die Soft-Tragetasche, die Gestell-Tragetasche oder die Einsatz-Tragetasche. Das Unternehmen bietet sogar einen Sportwageneinsatz an für Kinder ab sechs Monaten. Dieser macht den Kombikinderwagen zu einem Sportwagen. Der Teutonia Mistral S ist der Testsieger und überzeugt durch eine sehr einfache Handhabung. Deshalb ist dieser besonders beliebt.

ABC DESIGN

ABC Design KombikinderwagenDas Familienunternehmen bietet nicht nur Kombikinderwagen an, sondern auch weiteres Babyzubehör. Seit 1988 produziert das Unternehmen ABC Design und gehört mittlerweile zu den beliebtesten Herstellern von Kinderwagen. Die beiden Turbo-Modelle der Kombikinderwagen sind besonders beliebt. Ein Vorteil ist, dass die ABC Modelle mit zu den günstigeren gehören. Dennoch wird nicht am Zubehör gespart. Leider führt die massive Konstruktion der Wagen zu einem höheren Gewicht.

Hauck

Hauck KombikinderwagenDie Bedürfnisse des Kindes stehen bei Hauck immer im Vordergrund. Der Hersteller legt besonders viel Wert auf eine große Produktvielfalt. Hauck will dabei den hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden. Bei Hauck erhält man je nach Modell verschiedenes Zubehör. Käufer haben eine große Auswahlmöglichkeit. Vom Autositz bis hin zum Sportwagenaufsatz und der Babywanne. Im Sortiment gibt es aktuell das Eagle Soft Trio Set oder das Colt Set. Diese sind sogar in verschiedenen Farben erhältlich.

Quinny

Quinny 3in1-KombikinderwagenBesonders auf den städtischen Gebrauch sind die Produkte des Herstellers Quinny ausgerichtet. Mit den Modellen lassen sich holprige Pflastersteine genauso einfach meistern wie Wege durch den Park oder ebene Straßen. Quinny überzeugt zusätzlich mit der stetigen Erweiterung des Sortiments und der Verwendung von hochwertigen Materialien.

Hartan

Hartan KombikinderwagenSeit mehr als 100 Jahren ist das Unternehmen Hartan am Markt vertreten. Es ist mit eines der größten Hersteller in Deutschland. Der Racer GT von Hartan überzeugt nicht nur durch sein vielseitiges Design, sondern hat auch eine hohe Standfestigkeit. Deswegen ist dieser besonders beliebt. Dieser Wagen ist auch mit Fußstützen, einer einstellbaren Federung und einem gepolsterten 5 Punkt-Sicherheitsgurt versehen. Man kann diesen auch später einfach in einen Buggy umwandeln.

Unsere Empfehlung 2020 aus dem 3 in 1 Kombikinderwagen Ratgeber

zurück zum Kinderwagen Vergleich 2020