STOKKE Xplory Test

STOKKE Xplory Kinderwagen

stokke xplory grauDen STOKKE Xplory Kinderwagen gibt es zwischen 900 und bis 1300 Euro zu kaufen. Verschiedene Ausführungen in sieben Farben stehen für Eltern zur Verfügung. Accessoires sind teilweise in zehn Farben erhältlich. Der Kinderwagen ist seinen Preis wert. Hierbei handelt es sich um ein modernes und technisch hochstehendes Modell. Neben dem Design und der hohen Funktionalität wächst der Kombikinderwagen auch mit dem Kind mit. Die Eltern brauchen dann keinen anderen Kinderwagen mehr für ihr Kind. Sie sind mit dem STOKKE Xplory von Geburt an gut ausgestattet.

*Empfehlung 2017: My Junior 3-in-1*

STOKKE Xplory – Die Besonderheiten

Die Designer haben die sonst übliche Querstange zwischen den beiden Hinterrädern bewusst weggelassen. So stolpert ein Erwachsener mit großer Schrittlänge oder wenn man recht flott unterwegs ist, nicht über die eigenen Füße. Zudem ist der Kinderwagen mit einer speziellen Belüftung ausgestattet. Das Verdeck ist mit einer Ventilation versehen. Diese sorgt für eine gute Luftzirkulation.

STOKKE überzeugt mit einigen technischen Details und bietet frische und zeitgemäße Farben an. Eine bereits genannte Besonderheit ist die Variation der Sitztiefe. Doch auch die Sitzhöhe und die Blickrichtung können individuell angepasst werden.

Die Handhabung des STOKKE Xplory

stokke xplory v4 sportwagenEin wichtiges Detail bei einem Kinderwagen ist, dass sich Eltern und Kleinkinder nahe sind. Und genau das möchte man hier erreichen. Der STOKKE Xplory hebt sich durch die Sitzhöhe und Positionierung und Ausrichtung des Sitzes von anderen Kinderwagen ab. Doch ebenso wichtig ist auch das leichte Zusammenklappen und Aufbauen.

Das Kind sitzt im Xplory höher und näher beim Lenker (der Bezugsperson) und kann somit Augenkontakt halten. Hier bringt der Hersteller STOKKE ergonomische und entwicklungspsychologische Grundprinzipien zusammen. Diese sind optisch deutlich erkennbar. Unglaublich zu schätzen wissen es alle Eltern, die die Verrenkungen von ihrem Baby im Kinderwagen täglich erleben.

Die Produktdetails des STOKKE Xplory

Von einem ergonomischen und höhenverstellbaren Griff mit individuell anpassbarem Anstellwinkel profitieren auch die Erwachsenen. Flexibel einstellbar sind auch die Sitzausrichtung, die Sitzhöhe und die Sitzkonfiguration.

Der Kinderwagen wächst ab der Geburt mit dem Baby mit. Ein Baby ist darin ebenso sicher aufgehoben wie ein Kind mit bis zu 20 kg Gewicht. (Ist ein Alter um drei bis vier Jahre). Die Eltern und ihr Baby bzw. Kleinkind gewinnen in diesem Kinderwagen mehr Nähe zueinander. Er soll so für die gesunde Entwicklung des Kindes sorgen.

Der Xplory macht sich im bremsenden Bus oder auf steilen Wegen auf keinen Fall selbstständig. Er ist sicher zu arretieren. Der Kinderwagen hat eine Fußbremse, die sich auf beide Hinterräder per innovativen Kopplungssystem auswirkt. Hierzu bedarf es keiner Hinterstange. Manchmal sind die Käufer in dieser Hinsicht etwas irritiert.

*Empfehlung 2017: My Junior 3-in-1*

Die Vorderräder des Xplory können sich um 360° drehen (Pirouettenfunktion). Wie Erfahrungen zeigen, ist dadurch selbst auf engstem Raum, z.B. im Hausflur, jedes Wendemanöver mit diesem Kinderwagen möglich. Die Doppelräder sind aus weichem und rutschfestem Material. Dieses ist praktisch pannensicher. Zudem ist der Wagen durch seinen tiefen Schwerpunkt leicht manövrierbar. Das ist ein Vorteil, der sich durch Last im Einkaufskorb auch noch erhöht.

Vorteilhafte Maße

Der Wagen wiegt verpackt 17,8 kg. Er hat die Maße 99 x 60 x 40 cm. Er wird mit zusätzlicher Babyschale geliefert (5,3 kg, 87 x 42 x 23 cm). Man kann ihn mit der Babyschale oder dem Sitz nutzen. Das ganze Gefährt wiegt dann zwischen 12 bis 13 kg. Die Eltern können sich den Wagen einstellen, deswegen variiert die Länge zwischen 75 bis 102 cm und die Breite zwischen 89 und 123 cm.

stokke xplory rot geklapptDer STOKKE Xplory lässt sich auf 105 x 30 cm zusammenklappen, mit höchstens 55 cm zwischen den Achsen. Bei Bedarf können auch die Hinterräder abgenommen werden. Diese Demontage und Montage ist leicht erlernbar.

Der Kinderwagen verfügt auch noch über ein multifunktionales Verdeck. Dieses ist aus pflegeleichtem, Wasser abweisenden Gewebe.

Preis-Leistungs-Verhältnis des STOKKE Xplory

Auch wenn der Preis zunächst hoch erscheint, ist er jedoch nicht nur wegen der Langlebigkeit und des Mitwachsens, sondern gerade auch wegen der vielen Funktionen gerechtfertigt.

Fazit des STOKKE Xplory

Der Kinderwagen STOKKE Xplory ist echt super und ist jeden Cent wert. Die Eltern, die es sich leisten können, sollten im Interesse der Kinder handeln und zugreifen. Ansonsten gibt es ja auch immer noch die Großeltern.

*Empfehlung 2017: My Junior 3-in-1*

 zurück zum Kinderwagen Test