Kinderwagen Kombi Test

Zekiwa Kinderwagen Kombi Alu Cross im Vergleich

Im Folgenden stellen wir den Kinderwagen Kombi in leichter Aluminium Ausführung und mit 4 großen Lufträdern vor. Ab Geburt bis zum Alter von 3 Jahren geeignet mit Babytragetasche und Buggyaufsatz.

Design und Optik

Trotz der Leichtigkeit durch den Werkstoff Aluminium, wirkt der Kinderwagen Kombi sehr kompakt und stabil. Zusätzlich sind die Räder mit den breiten 4 Speichen robust und geländefähig. Zum Beispiel wirkt die Farbauswahl mit Grau und Türkis hell und modern.

*Zum Kombi Kinderwagen: Zekiwa Alu Cross*

Material und Verarbeitung

Die Achsen sind mit Wipp-Feststellbremse ausgestattet, so dass sicherer Halt auch an einer Steigung und im Gelände damit garantiert ist. Die Lenkstange mit einerKinderwagen Kombi Test rutschhemmenden Ummantelung ist auch größeneinstellbar. Beide Fahrtrichtungen sind durch einfache Handhabung möglich und die Rückenlehne am Buggy ist 3-fach verstellbar bis zur Liegeposition herunter zu stellen. Außerdem ist die Tragetasche aus textilem Material seitlich stabilisiert und gut gepolstert.

Der Bezugsstoff ist ein Mischgewebe aus Polyester und Baumwolle. Eine Schutzdecke darauf hält Wind und Wetter ab. Die Sitzeinheit ist ebenfalls gut gepolstert und ein 5 Punkt Gurt fürs Kind sorgt dort für Sicherheit. Durchrutschen wird durch einen Gurt im Schritt verhindert und die Haltestange- oder der Schutzbügel ist ebenfalls gepolstert. Ein Sichtfenster im Verdeck erlaubt die Sicht auf das Kind, wenn die Fahrtrichtung gewechselt wurde.

*Zum Kombi Kinderwagen: Zekiwa Alu Cross*

Technische Details

  • Gewicht 17, 3kg
  • Davon das Fahrgestell: 15,5kg
  • Zusammengeklappt: 100x61x44 cm
  • Liegefläche: 88×33 cm

Vorteile

  • Tragetasche seitlich stabilisiert
  • Im Kofferraum verstaubar

Nachteile

  • KombikinderwagenGewicht
  • Schwerer Wagen
  • Regenschutz, Fußsack, Sonnenschirm und Insektenschutz nur optional erhältlich
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Ein Kombikinderwagen in Standardausführung ohne viel Zubehör.
  • Für 250 € im Angebot zu kaufen.

Fazit

Erstens kein Luxuswagen, sondern einfacher Standard ohne Babywanne und weiteres Zubehör. Immerhin gehören Autositz und weiterer Komfort nicht dazu. Familien mit Baby und Kleinkindern werden den beliebten Kinderwagen wegen Komfort, Federung und Sicherheit gern für kleines Geld kaufen. Im Gegensatz dazu bieten Marken wie Britax, Hartan, abc, Bugaboo, Stokke, Quinni und Naturkind auch Kombikinderwagen mit großer Qualität an. Ferner wurden die besten auf Schadstoffe getestet und 2015 ist Zekiwa mit der 3,3 benotet worden.

Alle Marken Kinderwagen sind bei Amazon auf dem Markt. Sportwagen sind wendig und mit einem passenden Gestell ausgestattet. Informationen und Ratgeber zum Wohl der Familie und Tipps zu den Reifen sind dort nachzulesen. In vielen Tests und Testberichten über die besten Artikel und Modell erscheinen auf vorderen Plätzen immer wieder die Modelle von Bergsteiger, Maxi Cosy, Knorr und Hauck.

*Zum Kombi Kinderwagen: Zekiwa Alu Cross*

zurück zum Kinderwagen Test