Tandem Kinderwagen für 2 Kinder

Tandem Kinderwagen im Vergleich 2022

Die praktische Lösung für Kinderwagen, die nicht zu breit sein dürfen: ein Tandem. Zwei Kinder sitzen hintereinander in einem Wagen.

Tandem Kinderwagen ABC Design Zoom

Der Kleinste unter den Tandem Geschwisterwagen – Der ABC Design Geschwisterwagen Zoom

Der Zoom ist eine Tandem-Version eines Zwillings- und Geschwisterkinderwagens. Man kann diesen Tandem Kinderwagen auch universell zu einem Travelsystem umbauen. Die Sitzeinheiten, die in alle Richtungen flexibel montierbar sind, und sich die Kinder auch gegenüber sitzen können, überzeugten die Kunden besonders.

*Zum Tandem-Kinderwagen: ABC Design Zoom*

Wenige Handgriffe

Mit wenigen Handgriffen ist der Zoom aufgestellt und wieder zusammengelegt. 17,3 kg bringt er mit seinem Aluminiumgestell auf die Waage. Wenn man will, kann man den Zoom zu einem Travelsystem umbauen mittels Adapter und einem passenden Autokindersitz der Gruppe 0+. Autokindersitze und Adapter sind separat dazu erhältlich.

Die Eigenschaften

Die wichtigsten Eigenschaften des Zooms sind zugleich seine Alleinstellungsmerkmale auf dem Markt. Er gilt als besonders schmal und Platz sparend. Der Hersteller erklärt, es sei das kleinste Gestell unter den Zwillingskinderwagen. Aufgestellt ist er 105 x 63 cm groß und sein kompaktes Klappmaß beträgt 87 x 65 x 42 cm.

Vor allem auch abseits der befestigten Wege ist der Wagen leicht manövrierbar und Tandem Kinderwagen ABC Design Zoom Seitewendig. Dies hat er den beiden Vorderrädern zu verdanken, die feststell- und schwenkbar sind. Auch Bodenunebenheiten werden dank ihrer Luftbereifung geschmeidig abgefedert. Für Eltern, die gerne im Gelände unterwegs sind ist dies ein Vorteil. Aber auch für solche, die die dämpfende Eigenschaften der Luftbereifung auf urbanem Kopfsteinpflaster zu schätzen wissen. Die Verdecke mit Sichtfenster, die verstellbaren Rückenlehnen und der in der Höhe stufenlos verstellbare Teleskopschieber stellen ein weiteres Komfort-Plus dar. Für Sicherheit bei der Ausfahrt sorgt ein Fünf-Punkt-Gurt.

*Zum Tandem-Kinderwagen: ABC Design Zoom*

Ein mitwachsendes System

Aus dem Zoom wird zusammen mit verschiedenen Aufsätzen ein mitwachsendes System. Es fasst dann verschiedene Altersstufen der Kinder zusammen. Zusätzlich lässt dieses System sich mit universell umsetzbaren Sitzeinheiten in einem einzigen Gefährt bewegen. Und das einander zugewandt sowie in oder entgegen der Fahrtrichtung.

Dass das jeweils vorne platzierte Kind nicht wie bei vergleichbaren Wagen zwingend in Fahrtrichtung blickt, wird bei diesem Modell positiv hervorgehoben. Dies ist auch wichtig z.B. bei stärkerem Fahrtwind oder kühler Witterung. Auch verhält er sich sehr stabil trotz seiner leichten Bauweise. Wer das Gefährt aber im Kofferraum eines Autos verstauen will, der hat bei kleineren Autos etwas Probleme.

Dass man sich das Gefährt vor dem Kauf im Laden anschaut wird den Interessenten daher sehr geraten. Aufgrund seiner Länge soll der Zoom Probleme beim Lenken machen, dies kritisieren weniger überzeugte Käufer am Zoom. Er soll sich auch an Bordsteinen recht kippelig verhalten und mit seinen Klappmaßen auch nicht ohne Weiteres in ein etwas kleineres Auto passen. Auch die Sportsitze sollen in der Länge recht knapp ausfallen.

Fazit

Wenn man sich für den Zoom entscheidet, trotz der angeführten Kritik, muss man aber nicht ganz so tief in die Tasche greifen. Je nach Farbwunsch kostet dieser z.B. bei Amazon zwischen 500 und 550 Euro. Es gibt ihn in den Farben black, white-black oder cherry-black.

Einer der schmalsten Zwillingskinderwagen – Der Hoco Tandem

Der Hoco Tandem richtet sich an Eltern mit nur gering altersunterschiedlichen Kindern. Er ist ein robuster Tandemkinderwagen. Die geringe Spurbreite von nur 57 cm ist sein hervorstechendes Merkmal. Dies empfiehlt ihn dann insbesondere für den unkomplizierten Einsatz in der Stadt.
Mit knapp 200 Euro (z.B. auf Amazon) hat er auch noch zahlreiche Ausstattungspunkte. Dies hebt ihn auch von der Masse der meist viel teureren Geschwisterkinderwagen ab.

Hoco Tandem

*Zum Tandem-Kinderwagen: ABC Design Zoom*

Der Doppel-Buggy ist erstaunlich robust und manövrierfreudig

Ein recht gutes Bewertungsbild ergibt sich beim Belastungstest anderer Seiten. Sogar bei Fahrten auf schneebedeckten Wegen sind die robusten Räder manövrierfreudig. Auch auf freier Strecke überzeugt das Fahrwerk, das für asphaltierte Straßen ausgelegt ist. Auf etwas hügeligem Gelände (z.B. Tannenzapfen oder Eisbrocken) könnte es hingegen passieren, dass die Doppelräder vorne blockieren.

Er zeigt sich aber erstaunlich robust, trotz seiner vielen Plastikteile. Es liegt wahrscheinlich an den fairen Konditionen, dass dies jedoch verschmerzbar ist. Wer einen guten und auch Winter tauglichen Geschwisterkinderwagen für kleines Geld sucht, ist beim Hoco genau an der richtigen Stelle. Für knapp 200 Euro ist dieser z.B. auf Amazon zu haben. Vielleicht gibt es diesen ja auch gebraucht noch etwas günstiger.

Auch durch enge Türen passt er

Wenn man Wert auf leichte Manövrierbarkeit und Stadttauglichkeit legt bei der Wahl seines Geschwisterkinderwagens, wird man das Augenmerk nicht gerade auf einen Doppelsitzer legen. Diese konkurrieren im Stadtleben häufig mit Fahrstühlen, engen Türen oder engen Supermarktgassen, da sie meist regelrechte „Schlachtschiffe“ sind.
Doch beim Hoco ist das anders, er schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Die beiden Sitzeinheiten sind Platz sparend hintereinander angeordnet und er gehört mit einer Spurbreite von nur 57 cm zu den schmalsten Geschwisterwagen überhaupt. Selbst Einzelkinderwagen sind sogar oft breiter.

Er bietet aber leider auch nur wenig Platz

Es hat allerdings auch seinen Nachteil, denn das Raumangebot für den Nachwuchs wird somit umso geringer, je kompakter die äußere Abmessung ist. Die geringe Beinfreiheit der hinteren Sitzeinheit wird bisweilen von Eltern bemängelt. Auch der vordere Sitz für das ältere Kind fällt in der Sitzfläche eher klein aus. Dies ist nicht nur im Winter ein Nachteil, wenn die Kinder dicker eingepackt sind, sondern auch für etwas größer gewachsene Kinder.
Das geringe Klappmaß ist hingegen ein Vorteil. Dieses ist 102 x 57 x 39 cm. Somit sollte er auch in kleinere Kofferräume verstaubar sein.

*Zum Tandem-Kinderwagen: ABC Design Zoom*

Natürlich sind Fehlkäufe besonders ärgerlich

Die Geschwisterkinderwagen sind teuer, groß und sperrig. Deswegen ist dieser etwas, was man sich in der Regel nur bei Bedarf anschafft. Vor allem sind diese auch in ihrer vollen Funktionsbreite nur für kurze Zeit im Einsatz.
Manche Eltern sind nicht bereit, bis zu ca. 600 Euro für so einen Wagen aus zu geben. Es gibt nämlich auch für weniger Geld eine andere Mitfahrgelegenheit für das ältere Kind, was diesem meistens mehr Spaß macht. Trotzdem lohnt sich manchmal die Anschaffung eines Geschwisterkinderwagens.

Hier sind Fehlkäufe natürlich besonders ärgerlich

Schön schmal sind Modelle mit einreihiger Sitzanordnung. Diese lassen sich aber nicht immer so leicht navigieren. Hingegen sind die Doppelsitzer weniger Stadt tauglich und breit. Sie bedienen aber den Wunsch der Kinder nach freiem Blick und Unterhaltung. Die Wahl der Ausstattung ist weniger grundsätzlich als die Wahl zwischen Tandem- oder Doppelsitzer.
Natürlich treiben auch Komfortmerkmale wie Luftbereifung, Verdecksichtfenster, Transportsicherung oder Federungssysteme den Kaufpreis in die Höhe. Aber wichtig sind vor allem Belastbarkeit, ein großer Untergestellkorb, der im Idealfall gut zu erreichen ist und als fester Korb ausgeführt ist, Stabilität und leichte Manövrierbarkeit.
Beim Klappsystem und bei der Bereifung ist der Blick auf die Belastbarkeit nicht unwesentlich. Man liest auch sehr oft von Gestellen, die beim Ausklappen nicht einrasten wollen oder von Reifen, die unter der doppelten Belastung in die Grätsche gehen. Solche Erfahrungen sind natürlich doppelt ärgerlich hinsichtlich der doch höheren Anschaffungskosten und der beschränkten Nutzungsdauer.

*Zum Tandem-Kinderwagen: ABC Design Zoom*

Komplett flache Liegeposition ist auch wichtig

Der Markt ist wie bei den Zwillingswagen auch hier recht übersichtlich. Bei ca. 300 Euro beginnen hier die Preise. Rund das Dreifache können Designermodelle mit z.B. Alu-Ovalrohrgestell, sportiver Dreiradausführung oder mit Dreispeichenoptik kosten. Dies zeigt zum Beispiel das Modell Bugaboo Donkey.

Der zentrale Produktnutzen ist der altersgerechte Transport von zwei Kindern mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Deshalb sollte man beim Kauf genau hinsehen. Nicht nur der, der das simple Transportbedürfnis in den Blick nimmt und sich deshalb ein günstigeres Modell aussucht. Beispiele sind die Modelle von Hauck, Chicco oder Chic4Baby.

Das Baby sollte unbedingt größere Beinfreiheit haben, den Panoramablick nach vorne genießen können und eine komplett flache Liegeposition einnehmen können. Auch wendbare Sitzeinheiten wären gut. Wenn die Eltern den Blick des Kindes wünschen  oder bei zu viel Wind und Staub oder Umgebungsreizen kann die Sitzeinheit gegen die Fahrtrichtung gedreht werden.

Geschwisterwagen, die man zum Einzelwagen umbauen kann

In der Zeit, in der das GesZweite Sitzeinheit für Tandem Kinderwagenchwisterkind noch Aufsicht braucht und es schnell ermüdet, vor allem auch bei längeren Touren, ist ein Geschwisterwagen eine gute Wahl. Die Hersteller verweisen zu Recht auf diese Vorzüge. Der Nutzen ist auch offensichtlich, wenn es sich um ein modulares System handelt. Dazu gehören die völlig flache Liegewanne für das Neugeborene und flexible Aufsätze für die unterschiedlichen Entwicklungsstufen.
Man ist auch nicht gezwungen, das ganze riesige Gefährt über längere Zeit mit durch die Stadt zu fahren. Denn bei solchen Modellen kann man die zweite Sitzeinheit abnehmen. Somit wird der Doppelwagen zu einem Einzelwagen. Dies rechtfertigt auch den höheren Kaufpreis. Die meisten Geschwisterkinderwagen sind auch aus diesem Grund als variable Kombikinderwagen ausgeführt.

Als Travelsysteme entwickelt sind Modelle wie z.B. der Zoom von ABC-Design, der Hauck Freerider Shop´n´Drive oder der B-Dual von Britax Römer. Die aufsetzbare Babyschale ist oft ausreichend für eineinhalb bis zwei Jahre und dient dann für das kleinere Geschwisterkind bis 13 kg zugleich als Autositz.

*Zum Tandem-Kinderwagen: ABC Design Zoom*

<- hier geht es zu unseren Kinderwagen Empfehlungen 2022         Geschwisterkinderwagen ->